Review: Die Necessiteas Schokolade Orange

Während ich zuvor Schokolade-Orange Schwarztees probiert und genossen habe, ist die Necessiteas Chocolate Orange die erste Mischung, die ich probiert habe, die Schokolade und Orangenaromen zu einer Rooibos-Basis hinzufügt. Ich muss zugeben, dass ich, als ich diese Probe anforderte, einen schwarzen Tee erwartete, aber ich wurde nicht enttäuscht, als ich bemerkte, dass es Rooibos war, da Rooibos gut mit Zitrus und süßen Aromen harmonieren. Dieser Tee riecht wunderbar und ist viel stärker auf der Zitrusfrucht als die Schokolade. Wenn ich es wirklich versuchte, konnte ich schwache Schokoladennoten im Aroma erkennen. Große Stücke Orangenschale sind in der Mischung sehr auffällig; seltener waren Schokoladenstücke. Wenn gebraut wird, ist die Orange wirklich der Hauptakteur. Der Orangengeschmack ist süß und natürlich und sehr ähnlich zu anderen Orange Rooibos Tees (wie von Specialteas), die ich vorher hatte. Ich war sehr enttäuscht, dass der Schokoladengeschmack sehr schwach war. Als selbsternannter Chocoholic hatte ich wirklich gehofft, den Schokoladengeschmack ein bisschen mehr zu erleben. Wenn man den Anteil der Orangenschalen an Schokoladenstückchen in der Mischung betrachtet, ist es jedoch nicht allzu überraschend, dass der Schokoladengeschmack gerade von der Orange maskiert wurde. Dieser Tee war immer noch ziemlich lecker, und sicherlich angenehm wie ein Orange Rooibos Tee. Meiner Meinung nach erfordert es nichts, dem Sud hinzugefügt zu werden. Dieser Tee verliert jedoch Punkte, weil der Schokoladengeschmack einfach nicht so stark war, wie ich es für einen Tee namens "Schokoladenorange" halten konnte.

Schau das Video: Review: DAVIDsTEA Sleigh Ride Tea

Lassen Sie Ihren Kommentar