Bewertung: Zealong Aromatischer Oolong-Tee

Ich erwähnte in einem früheren Bericht meine Reise zu Zealongs Teeplantage, etwas außerhalb von Auckland, Neuseeland. Heute bespreche ich die zweite ihrer drei Oolong-Teesorten, Aromatic. Dieser Tee ist ein taiwanesisches, mittelgross geröstetes, gerolltes Blatt und bietet eine Alternative zu ihren grüneren und dunkleren Oolong-Tees.
Zealong ist Neuseelands erste und einzige Teeplantage. General Manager Vincent Chen und seine Familie sahen, wie gut die Kamelienblüte auf dem neuseeländischen Boden wuchs, nachdem sie aus Taiwan ausgewandert waren und beschlossen hatten, Tee-Büsche anzubauen. Ihre Instinkte waren richtig und jetzt gedeihen Zealongs Teebüsche auf 120 Morgen Land. Als ich zur Ernte ankam, war ihr Engagement für den Teeanbau in der taiwanesischen Tradition offensichtlich. Teepflücker aus Taiwan pflücken die Blätter dreimal im Jahr und ein taiwanesischer Teemeister überwacht den Fermentationsprozess. Als ich Vincent fragte, wie er erfolgreich taiwanesischen Tee ohne die berühmten Formosa-Berge wachsen ließ, erklärte er, dass das feuchte Klima und die dramatischen Temperaturunterschiede (der Tag, an dem ich dort war, die Temperatur um fast 20 Grad bei Einbruch der Dunkelheit sank!) Ihn dazu veranlasste wachsen Sie gesunde Tee Büsche, die große Aromen produzieren.
Apropos Aromen, ich denke, ich bin bereit, meinen Zealong Aromatic zu probieren. Es ist schön verpackt in einer vakuumversiegelten Folientasche mit weichen Anweisungen auf der Rückseite. Zealong empfiehlt 5 Gramm trockene Blätter (etwa einen gehäuften Teelöffel) pro 150 ml Wasser und Infusion für eine Minute. Interessanterweise empfehlen sie jedoch, die Teekanne mit kochendem Wasser vorzuwärmen, anstatt sie über die gerollten Blätter zu spülen. Da sie die Experten sind, werde ich es versuchen!
Die trockenen Blätter sind fest gerollt und ziemlich dick. Sie sind offensichtlich dunkler als der grünere Stil und haben ein frisches, geröstetes Aroma. Die erste Infusion hat auch diesen wunderbar reichen, nussigen Geschmack, der für diesen Stil charakteristisch ist. Die dünne Flüssigkeit ist ohne jegliche Bitterkeit abgerundet. Aber das neuseeländische Klima hat es geschafft, diesen Tee zu prägen. Dieser Oolong lässt die Palette sauber und erfrischend erscheinen, so dass sie leicht zu trinken ist. In der Tat, ich denke, ich bin bereit für einen zweiten Schritt!
Zealong empfiehlt, die zweite Infusion für eine Minute einzuweichen (erst nach dem dritten Aufguss machen Sie die Zeit bis zu zwei Minuten). Es hat immer noch diesen frischen, nussigen Geschmack, aber es gibt einen leichten Hauch von Bitterkeit in meinem Mund. Die durchtränkten Blätter sind dick und aufgerollt und nehmen viel von meiner Teekanne ein! Ich bin überzeugt, dass es dieses gesunde, dicke Blatt ist, das nur Neuseeland zu wachsen scheint, das ihren Tees eine wunderbar erfrischende, saubere Qualität verleiht. Als Oolong-Teeliebhaber vermisse ich den starken, scharfen Geschmack, den ich mit ähnlichen Stilen aus Taiwan erlebt habe. Aber es ist mehr als ausgeglichen durch das saubere Gefühl, das es auf meiner Palette hinterlässt, so dass es einfach zu trinken ist. Ich bin jetzt bereit für eine dritte Infusion ...

Schau das Video: Erblühtee Weisse Affäre - chai-tee.eu

Lassen Sie Ihren Kommentar