Bewertung: Teelicious Yuzu Berry Rooibos

Yuzu ist eine asiatische Zitrusfrucht, die ein wenig wie eine verschrumpelte Grapefruit aussieht. Sein Geschmack wird als Kreuzung zwischen einer Mandarine und einer Grapefruit beschrieben. Es ist anscheinend der letzte Schrei in den Menüs der chichi Restaurants heutzutage. Sie enthält Rooibos, Saflor und Yuzu und ist eine koffeinfreie Mischung. Wenn ich mir meine Probe anschaue, kann ich kein Yuzu entdecken, aber die roten Distelblütenblätter sorgen für einen schönen Farbtupfer. Das Aroma der Mischung ist sanft süß und zitronig, wie Zitrone Chiffon Pie.
Tealicious 'Brauanleitungen kamen für mich etwas überraschend. In der Vergangenheit habe ich kochendes Wasser verwendet, um Rooibos zu infundieren, aber sie empfehlen, diese Mischung in Wasser zu kochen, das auf 185 Grad Fahrenheit erhitzt wird. Es macht Sinn, die Nadeln nicht vollständig zu kochen, also ging ich mit ihrem Vorschlag und infundierte die Mischung für 8 Minuten. Die gebrühte Tasse trägt das typische Rosarot von Rooibos. Es riecht ziemlich nach reinem Rooibos, abgesehen von ein wenig säuerlichem Aroma. Einen Schluck nehmend, schmeckt das Gebräu cremig und nussig, mit einem scharfen Lift zum Ende. Diese fruchtige Note erinnert besonders im Abgang an Himbeere und Grapefruit. Glatt und erfrischend, konnte ich sehen, dass diese Mischung gut vereist ist.
Nach 10 Minuten ist der Geschmack meiner zweiten Tasse akzeptabel, aber nicht etwas, das ich wieder aufsuchen würde. Die Ergebnisse erscheinen eher dünn. Der Zitrusgeschmack ist noch vorhanden, aber weniger scharf als zuvor, während die Cremigkeit des Rooibos verschwunden ist.
Yuzu sollte diejenigen ansprechen, die Earl Grey mögen. Sein Geschmack ist gedämpfter und weniger "parfümig" als Bergamottöl, aber in der gleichen süßlichen, zitrusartigen Ader. Dies ist eine Rooibos-Mischung, die ich nicht übersteilen sollte. Der Geschmack des Yuzu wird im Laufe der Zeit übermäßig intensiv und bitter. Ich würde auf jeden Fall diese Mischung wieder suchen, vor allem, um gefrorene Rooibos zu machen. Ein großes Lob an die Leute bei Tealicious für diese ungewöhnliche Zutat!

Lassen Sie Ihren Kommentar