Review: Zwei Blätter und ein Bud Jasmine Petal

Manchmal wünscht sich ein Teetrinker etwas Unkompliziertes und Verlässliches, um jenen Momenten entgegenzuwirken, in denen das Leben ein wenig zu komisch wird. Ein guter Jasmintee ist für mich genau das Richtige. Dieses einfache Angebot von Two Leaves and a Bud bringt einen zurück zu den einfachen Freuden des Teetrinkens. Eine Mischung aus grünem Tee, der in der Provinz Fujian angebaut wird, und Jasminblättern, wird als leichte, florale Tasse beschrieben.
Ihre Website gibt an, dass die Jasminblätter in der Mischung hauptsächlich für visuelle Zwecke bleiben. Die Blumen müssen frisch sein, um die Teeblätter mit ihrem Duft zu durchtränken. Ich habe das vor einiger Zeit gelernt, als ich getrocknete Jasminblüten kaufte, um sie zu meinen Teemischungen hinzuzufügen, nur um herauszufinden, dass sie, sobald sie trocken sind, ungefähr so ​​viel Geruch und Geschmack haben wie Sägemehl. Optisch fügen sie ein wenig Pizazz hinzu, die butterartigen weißen Blumenblätter, die sich hübsch zwischen langen, drahtigen dunkelgrünen Blättern mischen. Der Duft von Trockensäckchen und der infundierte Tee sind beide angemessen süß floral.
Two Leaves and a Bud ist auf hochwertig verpackte Tees spezialisiert. Ich habe bereits ein anderes Produkt von ihnen, die Açai White-Mischung, getestet und festgestellt, dass ihre Beutel unkomfortabel sind. Dies ist auch hier der Fall, wobei die Papiermarke dazu neigt, in den Becher zu fallen, wenn man versucht, die Luftblasen auszuquetschen, damit sie absinken und infundieren können. Allerdings werde ich zu ihren Gunsten sagen, dass die Taschen recht geräumig sind und viel Platz für die Teeblätter frei lassen.
Wie bei dem vorherigen Produkt, das ich von dieser Firma getestet habe, scheinen ihre Brauparameter ein wenig aus und ihre Tees ziemlich potent. Ihre Website schlägt ein leichtes Sieden vor (ich nahm das ungefähr 180 Grad Fahrenheit an) und eine 4 Minute steil. Die Zellophanhülle, in die meine Probe gewickelt wurde, empfahl eine Infusion von 5 Minuten, aber das schien übertrieben. Obwohl ich meine Tees ziemlich stark mag, war der Tee bitter und überbrüht. Nachdem ich mit einem frischen Teebeutel angefangen hatte, tauchte ich dieses Mal für 3 Minuten ein und stellte fest, dass es gerade etwas bitter anfing: perfekt! Der resultierende Tee hat eine hell grün-goldene Farbe. Ich finde es jetzt glatt und zutiefst blumig, was eine sanfte Betäubung hervorruft, die großartig für einen faulen Nachmittag ist. Erfreuliche grasige Noten umgeben die süße Süße des Jasmins. Ich habe mit Freude festgestellt, dass diese Blätter viel Durchhaltevermögen haben und einer zweiten und sogar einer dritten Infusion ohne wesentliche Veränderung standhalten können. Alles in allem ein solider Jasmintee. Obwohl es keine neuartige Kombination oder ein erstaunlicher Tee ist, bleibt es eine preiswerte Option für die Qualität der Mischung.

Schau das Video: Animals Nail Art! 5 Nail Art Designs

Lassen Sie Ihren Kommentar