Review: Die Necessiteas Schokolade Kokos Limette

"Wenn Sie Schokolade, Kokosnuss und Limette mögen, dann werden Sie diese Mischung lieben! Schwarzer Tee wird mit Schokoladen-, Kokosnuss- und Limettenaromen mit der zusätzlichen Süße von Kakaonibs und Kokosraspeln gemischt. Am besten mit einem Schuss Milch und einem Hauch Zucker! Macht auch einen tollen Eistee Latte. " --- Die Necessiteas Webseite.
Noch einmal, ich muss zugeben, diese Rezension vorweg zu geben, indem ich gestehe, dass die Necessiteas ein beliebter Ort für mich ist, um aromatisierte Teemischungen zu kaufen. Ich habe eine ganze Abteilung von einem meiner Teeschränke, die nur mit Dosen von dieser Tee-Gesellschaft voll ist. Diese Mischung ist eine ihrer Mischungen, die mich ursprünglich immer wieder auf ihre Website zurückzog und darüber nachdachte, ob ich sie bestellen sollte oder nicht. Schokolade, Kokosnuss und Limette sind alle Geschmacksrichtungen, die ich liebe, aber ich hatte sie nie alle zusammen und diese Kombination schien sowohl unorthodox als auch köstlich überzeugend.
Eine Sache an The Necessiteas ist, dass so weit wie aromatisierte Tees gehen, die Mischungen, auf die sie spezialisiert sind, neigen dazu, große kühne Aromen zu sein. Ich würde empfehlen, wenn Sie nicht wirklich Geschmack Mischungen lieben, dann ist dies nicht der richtige Ort für Sie. Die andere Sache, die ich zufällig über diese Tee-Gesellschaft mag, ist, dass die Teebasis, die Sie schmecken können, anständig ist - nicht super hohe Qualität, aber anständig genug. Andererseits könnte man argumentieren, dass die Verwendung von qualitativ hochwertigem Tee in einer aromatisierten Mischung ein wenig Verschwendung ist. Meine trockene Tee-Probe hat viele Kokosraspeln und Schokoladenstückchen (oder Kakaonibs?). Das Aroma neigt dazu, auf der Limette über der Kokosnuss und der Schokolade etwas schwer zu sein. Ich infundierte dies in Wasser, das für ca. 4 Minuten zum Kochen gebracht wurde.
Das Geschmacksprofil der aufgebrühten Tasse neigt dazu, zugunsten der Limette zu irren, hat aber einen schönen Schokoladenunterton. Dies ist meine zweite Dose dieser Mischung und ich würde sagen, dass diese Dose auf dem Limettenaroma etwas schwerer ist als meine letzte. Die am wenigsten wahrnehmbare der drei Zutaten ist die Kokosnuss, aber es ist da und wird mehr unterscheidbar, wie die Mischung kühlt. Interessanterweise ist dies eine dieser Mischungen, die ich fast nie ohne Milch trinke - und Schokoladenmilch, wenn ich sie im Haus habe (und mit einem 3 Jahre alten ich normalerweise). Die Milch tönt die Limette nur ein bisschen, und irgendwie ist diese Mischung besser mit Milch drin. Es ist auch gut heiß oder kalt (und die Milch ist bei beiden Temperaturen großartig).
Dies ist eine Lieblingsmischung von mir und eine, die ich ein paar Mal pro Woche habe. Ich vermute, dass es eine Liebe ist oder hasse es eine Art Tasse, und ich liebe es. Ich würde dir sagen, wenn du Limette nicht magst, dann wirst du auf jeden Fall diese vermeiden wollen. Wenn ich das perfektionieren würde, würde ich die Limette etwas abschwächen und die Schokolade und Kokosnuss nur ein bisschen aufbringen. Allerdings, wenn Sie die Aromen von Limette, Schokolade und Kokosnuss, dann ist dies eine, die Sie nicht verpassen sollten.

Lassen Sie Ihren Kommentar