Bewertung: Mark T. Wendell Organische blumige Silbernadel

(Ode zu einem Tee Hochzeitsmarsch)
Hier kommt der Weiße, Blätter gepresst und hell,
Strahlend und flaumig, es scheint in Sichtweite
Nachdem ich kürzlich an mehreren Hochzeiten teilgenommen hatte, mit Hochzeiten im Kopf, konnte ich nicht umhin, über eine Tee inspirierte Hochzeit nachzudenken. Ich könnte mir auch kein besseres Hochzeitsgeschenk oder einen Abschiedsgast vorstellen. Verglichen mit den üblichen Dankeschöns an die Gäste von verpacktem Obstkuchen oder gezuckerten Mandeln, wäre Tee ein wahrer Genuss. Ich weiß, dass ich genug von den anderen Hochzeitsbevorzugungen unter mein Kopfkissen gelegt habe, in der Hoffnung, von dem Mann zu träumen, den ich heiraten würde, mit weniger Offenbarungen, als eine gute Tasse Tee bringen kann. Unter allen Arten von Tee, weißer Tee scheint auch einige der Braut Geist mit seiner ursprünglichen Eleganz verkörpern, um einen solchen Tag zu erinnern, vor allem, wenn es ein Organic Flowery Silver Needle ist.
Glücklicherweise ist köstlicher weißer Tee nicht so schwer zu finden wie Mr. oder Miss Right, aber sein teurer Preis kann den Kauf oder das Begehen zu einem genauso wie Nervenregulierung machen. Da sich Mark T. Wendell als "Lieferant von Fine Tea" zu behaupten scheint, indem er sowohl seinen eigenen Tee als auch importierte Marken anbietet, hatte die Prominenz des weißen Tees verführerische Versprechen reiner Heiterkeit, die ich bereit war zu sagen, dass ich es tue.
Aber bevor die Zeremonie beginnt, können die Blätter leicht mit viel Schönheit zu sehen sein. Ungefähr eine halbe bis drei Viertel Zoll lang, die ganzen Knospen sind größtenteils dick, gedeckt in Farngrün, das durch langes gelbliches Elfenbein unten verschleiert ist. Mit kaum einer Basis in Sichtweite inmitten der schönen Nadeln, verkünden ihre schlanke Größe und Eleganz ihre Fujian Herkunft stolz. Nur ein paar Knospen inmitten des Grundstücks haben eine dunklere Armee oder bräunliches Grün ohne ihren flaumigen Mantel.
Die Werbung scheint sich auf Tradition und Laune zu stützen, da der leichte Duft des Tees von trockenen, staubigen Aromen durchdrungen ist. Poesie strömt aus schüchtern süßen Noten von Rose, Baby Atem und Florist Farn auf frischem Heu oder Brennnesseln und Pergament verfolgt. Es ist nicht so süß oder blumig wie andere weiße Tees, die ich vorher getroffen habe, da sein trockener Witz fast die Nase zum Niesen kitzelt, aber der Duft hat immer noch Haltung.
Es ist eine kurze Verlobung, die eleganten Nadeln inmitten des hübschen Parfüms zu bewundern, bevor der Kessel den Knoten mit einem, sagen wir, brauen werde. Sie begleiten zwei großzügige Teelöffel der Blätter mit 74 ° C Wassertemperatur im Mittelgang, haben einen anmutigen Schritt, wirken aber nervös und schweben auf dem Wasser, um den Sprung zu wagen. Nach einer dreiminütigen Steilheit sehen die Blätter noch unberührt aus, kaum durch das Wasser geschüttelt oder zerzaust, aber ziemlich aromatisch. Die Tasse ist jedoch in einem sehr hellen beige-gold oder elfenbein statt einer weißen Braut gekleidet. Und man möchte diesen Blumenstrauß nicht werfen. Im Gegensatz zu den Blättern ist das Aroma des Tees leicht, verfeinert mit Kleeblättern und frischen Luzerne Heu Düften mit nur einem Hauch von Blumen, wieder mit trockenen, papierartigen Noten als die Nektar-Blumen in vielen weißen Tees gefunden.
Also weiter zur Rezeption, die sich mit einem süffigen Licht zum mittleren Körper als vorherrschendem Fokus bewegt, da der Tee mehr Substanz als Auszeichnung hat. Dennoch ist der so subtile Geschmack amüsant und gleitet mit gedämpften, stärkehaltigen, leicht nussigen Aromen von gekeimtem Reis oder Sonnenblumenkernen, während eine leichte Trockenheit den Impuls in jedem runden Schluck treibt. Nicht so süß in seiner Zartheit, aber belebt in seinem ruhigen, erregenden Heben, während jeder Schwalbe mit einem Hauch Mentholatum wie Kribbeln in den Kern zu reisen scheint. Das mittlere Lichtstück endet liebevoll mit einem leichten Kräuterabgang aus trockenem, süßem Gras. Während die gleichmäßige Atmosphäre des Tees einladend ist, scheint die Rezeption ein wenig zurückhaltend zu sein, ohne so viel Schwung, obwohl dies auf die neutraleren rohen Nuss- und Kornaromen zurückzuführen sein mag. Trotz der verhaltenen Feier hat der Tee genug Präsenz für beruhigende Unterhaltung.
Ein Klicken der Gläser ertönt für eine Sekunde, die weiteren Beifall bringt, schließlich die Blätter in ihrer Flut begießend. Ein Schimmer von Erbsenblättern murmelt aus dem Gebräu mit dem Geplapper von trockenem Reis oder Maiskörnern mit grünen Aromen. Ein dritter blassgelber Aufguss hat auch noch einen Hauch von Süße und einen leichten Nachgeschmack von Samenkörben, um einen durch die Flaute zu tragen, während die Feierlichkeiten nachlassen. Obwohl sich der Tee beim Abkühlen verdunkelt, wirkt er ein wenig süßer, für den Fall, dass es ihm schwer fällt, zu seinem Tisch zurückzukehren. Der Tee scheint auch mehr Leben zu haben, wenn er bei einer etwas höheren Temperatur gebrüht wird als bei einem weißen Tee, ähnlich wie die paar Minuten nach dem Kochen, wie auf der Website von Mark T. Wendell vorgeschlagen.
Das wunderschöne Blatt von Mark T. Wendells Organic Flowery Silver Needle ist wirklich außergewöhnlich. Die Zeremonie der trockenen Aromen ist nicht ganz so einprägsam, aber ihr ungewöhnlicher kerniger nussiger Stil und die fröhliche Harmonie des Tees sorgen für ein besonderes Ereignis.

Besuchen Sie Mark T. Wendell Tees für weitere Informationen über diesen Tee und vieles mehr aus ihrem umfangreichen Produktkatalog.

Lassen Sie Ihren Kommentar