Review: Red Leaf Tee erste Liebe

Nach nur einer Tasse der "First Love" -Mischung von Red Leaf Tea bin ich bereit, dies als meinen Lieblingsblumentee zu bezeichnen. Dieser Tee verbindet zarte Silbernadel weißen Tee mit kleinen rosa Rosenknospen. Das Ergebnis ist ein Tee, der subtil im Geschmack ist, aber wirklich angenehm. Der Rosengeschmack ist für mich auf einem perfekten Niveau, da es leicht hätte sein können, es auf der Rose zu übertreiben, so dass man das Gefühl hat, eher Parfüm als Tee zu trinken. Hier ist die Rose nicht überwältigend, sondern gerade genug, um der Tasse Tee einen angenehmen Lift zu bieten. Neben einer herrlichen Verkostung ist dieser Tee auch ein Genuss für andere Sinne. Visuell bin ich nicht sicher, dass Sie eine attraktivere Mischung erhalten können, da die großen weißen Teeblätter und die blassen rosa Rosenblätter wirklich eine erstaunliche Anzeige sind. Der Tee hat auch ein wunderbares Aroma, das trotz der blumigen Obertöne überraschend süß ist. Ich würde diesen Tee jenen empfehlen, die Blumen Tees, besonders Jasmintees lieben, weil dieser Tee ein weniger allgemeines Blumenelement anbietet. Ich denke, dass dieser Tee, weil er in seinem blumigen Duft nicht übermächtig ist, auch von denen genossen werden kann, die sich nicht typischerweise als Liebhaber von Blumentees bezeichnen. Der einzige Nachteil, den ich mit diesem Tee sehe, ist sein Preis; Obwohl es nicht unverschämt teuer ist, bei $ 25,99 für 3,2 Unzen, ist es teurer (wie die meisten weißen Tees) als was viele Leute vielleicht daran gewöhnt sind, Tee auszugeben. Aber dieser Tee war interessant und lecker genug, um mich davon zu überzeugen, dass es das Geld wert ist!

Schau das Video: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1

Lassen Sie Ihren Kommentar