Bewertung: Lupicia Tea Momo Oolong Super Grade

Erstaunt über die Mischung und Mischung von Lupicia. Die mutigen Leute mischten taiwanesisches pouchong mit japanischem weißem Pfirsich. Der gesamte Tee vermischt sich als eine ordentliche goldene Farbe und ist mit rosa Rosenblütenaroma akzentuiert. Das Pouchong war eine gute Wahl, da es einen leichten grünen Hauch von Adstringenz vermittelt, aber nicht genug, um den Geist zuerst "adstringierend" zu machen. Dann taucht es in die erdigen Töne seiner Oolong-Wurzeln ein, und diese Kombination aus der Leistung des Pouchong bereitet Mund und Geist auf die Hauptrolle vor.
Der japanische weiße Pfirsich, zumindest in momo, ist alles, was ich will Pfirsich im Tee schmecken. Es ist süß und saftig, aber dünn und nicht überwältigend. Der Pfirsich kommt hinter dem Vorhang hervor, um die Handlung auszutricksen, eine süße und irgendwie komplizierte Leidenschaft. Es interagiert kurz mit der Grünheit des Pouchongs, dann mit der Erdigkeit und schließlich, als ob der weiße Pfirsich nicht befriedigt werden könnte, vereint er sich mit rosa Rose in einer Vereinigung, die Aromen einer Pfirsichrose vererbt, ohne die bodenständige Meinung des Pouchongs zu verlieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar