Bewertung: Tea Guys Gingersnap Cookie

Tea Guys ist eines dieser Unternehmen, von denen ich wirklich gerne Samples bekomme. Ihre aromatisierten Mischungen sind normalerweise sehr gut gemacht und voller Überraschungen. Mit Zutaten wie Bio-Rooibos, Ananas, Mango, Papaya, glasierten Mandeln, Kokosnuss, Walnüssen, Erdnüssen, Haselnüssen und natürlichen Aromen, diese Mischung scheint ein wenig faszinierend. Es riecht eher süß und nussig und das Aroma erinnert an einen Keks, aber mein erster Gedanke ist wo ist der Ingwer? Wie nennst du etwas wie ein Gingersnap-Cookie und es hat keinen Ingwer?
Ich tauchte dies für 5+ Minuten in Wasser, das zum Kochen gebracht wurde. Dieser schmeckt mir vor allem wie eine kandierte Nuss mit einem süßen fruchtigen Abgang. Es erinnert mich an eine Frühstücksflocken - eine der nussiger mit Fruchtstücken drin - oder eine Müsliriegel! Dies wäre ein guter Tee zum Frühstück für Kinder. Es ist viel los in dieser Tasse, wie die Anzahl der Zutaten allein zeigt. Ich finde es schwierig, irgendeinen Geschmack als dominierend zu identifizieren, aber denke, dass die Nüsse im Allgemeinen der vorherrschende Geschmack sind.
Obwohl ich diese Mischung bis zu einem gewissen Grad mochte, habe ich den Eindruck, dass der Vorname schlecht gewählt ist. Ich versuche, eine Mischung nicht dafür zu tadeln, schlecht benannt zu sein, aber ihr Name setzt Erwartungen fest. Wenn ich eine Mischung kaufe, die Gingersnap-Plätzchen genannt wird, dann denke ich, dass es Ingwer darin und eine Plätzchenqualität haben wird. Diesem fehlt jede dieser Qualitäten. Selbst wenn ich meine vorgefassten Meinungen über die Mischung aus der Gleichung nehme, fühle ich, dass das nur okay ist. Ich bin jedoch nicht der größte Fan von nussigen Tees.

Schau das Video: My Breakfast for FLAWLESS Digestion | Ginger and Molasses Overnight Oats

Lassen Sie Ihren Kommentar