Beurteilung: JING Großer Roter Mantel Oolong

Seit ich mit dem TeaViewing angefangen habe, hatte ich die Möglichkeit, viele Tees zu probieren, die ich sonst nicht hätte bekommen können. Dieser ganze Prozess hat mir besonders die Augen für die Tiefe und Komplexität geöffnet, die Oolong-Tees oft haben, und dieses Tee-Genre ist schnell zu meinem neuen Liebling geworden. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen, und ich bin total begeistert von jedem neuen, den ich ausprobieren kann.
Ich hatte meine Hoffnungen hoch für einen Tee, der so klasse wie Great Red Cloak Oolong benannt war. Für meinen ersten Steil von diesem Tee, ich benutzte knapp unter kochendem Wasser, 1 Esslöffel Tee (gemäß der Empfehlung der Website), und ich ging auf die schnelle Seite, indem Sie es für nur 90 Sekunden. Ich würde nicht so weit gehen, das Ergebnis als enttäuschend zu bezeichnen, aber es hat nicht das Niveau erreicht, das ich von hochwertigen Oolongs erwarte.
Ich ließ es beim zweiten Aufguss 3 Minuten ziehen, und während es den Geschmack etwas verbesserte, war ich immer noch nicht begeistert. Der stark fruchtige Duft verleitete mich dazu zu denken, dass der Tee einen viel schwereren Körper haben würde, als er tatsächlich hatte. Das ist gut und hat eine gewisse Anziehungskraft, aber es entspricht nicht dem Körper und der Tiefe, auf die ich gehofft hatte.

Lassen Sie Ihren Kommentar