Fotoalbum

An einem knackigen Herbstmorgen in Melbourne mit einem spektakulären Sonnenaufgang hatten wir bereits eine Stunde vor der offiziellen Eröffnung eine Schlange an der Kaffeemaschine. Ja, es war Zeit für die Melbourne International Coffee Expo (MICE) 2017. Als die größte australische Kaffee-Fachmesse ist MICE kein kleines Unternehmen für Five Senses. Die Standfläche allein ist eine große Ausgabe und, ehrlich gesagt, neigen wir dazu, nur ein bisschen überdreht zu werden, wenn es darum geht, Dinge mit Kaffee-liebenden Leuten zu teilen. Jacob Ibarra macht die Dinge noch schwieriger. Unser Direktor von Coffee war ein wenig zu effektiv bei seiner Arbeit und sammelte eine aufregende Sammlung von Kaffees auf seinen letzten Ursprungsreisen. Welche wählen? Was würde fehlen? Was mussten wir aus fernen Ländern per Luftfracht transportieren? Am Ende haben wir meiner Meinung nach bewundernswerte Zurückhaltung gezeigt; Wir hatten nur 17 Kaffees auf der Bar.

Das Ereignis selbst war so episch, es ist fast schwer, alles zu beschreiben. Im Stand-alone-Raum haben wir eine 360-Grad-Wrap-around-Bar geschaffen, die mit einer Fülle der neuesten Kaffeesets ausgestattet ist.

Das Rückgrat des Kaffeeservice war eine atemberaubende Synesso MVP Hydra. In Zusammenarbeit mit Dan bei Specht Design und Owen Mackie, einem konkreten Guru, haben wir eine einzigartige Maschine mit galvanisierten Messingdetails, Eukalyptuspulverbeschichtung, Walnussdampfarmen und Siebträgern zum Leben erweckt. Zum ersten Mal hatten wir Betongruppenpaddel und eine Betonrückwand mit Messingdetails. Es hat viel Spaß gemacht, diese Maschine zusammen zu bauen, und es funktionierte wie ein Zauberspruch, der sich Schuss um Schuss von den Hausgemischen und den rotierenden Einzelursprüngen ergab, die alle lange zeigen.

Sammy (Zentrum)

An der Bar präsentierten wir unsere Publikumslieblinge, die äthiopischen Ardi und Yirgzero von unserem Partner Sammy Demisse von Keffa Coffee. Diese wurden alle vom Marco Bru Chargengebräu serviert. Sammy half uns jeden Morgen einen Sack frische Ernte von diesen Stalwarts direkt aus Äthiopien zu lüften und der zusätzliche Aufwand zahlte sich aus - die letzte Ernte der Ardi war voller frischer Blaubeersaft und satter dunkler Schokolade, während der Yirgzero seine unverwechselbaren, gepolsterten Blumen zeigte eine köstliche Textur, fast wie ein Aprikosenkauen.

MICE kann ziemlich hektisch sein und es ist manchmal schwer die Zeit zu finden, um einfach nur den großartigen Kaffee zu genießen. Um diesem Problem zu begegnen, widmete sich die Hälfte unseres Messestands einer Brautränke, die darauf abzielte, Menschen zu verlangsamen und sie dazu zu ermutigen, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um sich wirklich mit den Kaffees zu beschäftigen.

Ausgestattet mit sechs Marco SP9-Einheiten, die es uns ermöglichten, kleine Filterchargen auf Bestellung zu brauen, boten wir vier verschiedene Verkostungsflüge an, bei denen jeweils ein anderer Kaffeebereich präsentiert wurde. Mein persönlicher Favorit war der Flug mit dem Long Miles Coffee Project, bei dem drei gewaschene und natürliche Kaffeesorten von Ben und Kristy Carlson und ihren Mühlen in Burundi angeboten wurden - unglaubliche Kaffeesorten mit solch positiven Menschen.

Unter der Haube mit Synesso

Unter der Haube mit Synesso

Wir haben das Glück, die australischen Vertreter einiger unglaublicher Ausrüstungsmarken zu sein - Marco, Synesso, Acaia und Baratza. Wir haben einen Demo-Raum eingerichtet, in dem sich die Leute mit all diesen großartigen Geräten vertraut machen können. Neben einem glänzenden Synesso MVP Hydra hatten wir den neuen Baratza Sette 270W (nach Gewicht FTW!) Und die brandneue Marco MIX-Einheit kombiniert den neuen umweltfreundlichen Untertischkocher mit einem Slick-In-Bench-Dispensierhahn und liefert drei verschiedene Temperaturen im laufenden Betrieb. Halten Sie dieses Kit auf den Bänken von Teespezialitäten und Kaffeespezialitäten auf der ganzen Welt bereit!

Zu guter Letzt haben wir eine großartige Kollektion mit großartigen Kaffeesorten und einigen neuen Produkten für unsere Kunden in unserem Pop Up Shop zusammengestellt. Wir waren besonders begeistert von der super limitierten Auflage unserer kolumbianischen Cultivar Collection: 100g Filterbraten von fünf einzigartigen und ungewöhnlichen Sorten, die Jacob auf seiner jüngsten Reise nach Kolumbien persönlich bezogen hat. Es war eine unglaubliche Möglichkeit, den Leuten zu helfen, eine aufregende Gruppe von Produzenten zu entdecken, die ihr jeweiliges Mikroklima mit Kaffeesorten verbinden. Sie sind jetzt alle ausverkauft, aber halten Sie die Augen offen für zukünftige Leckereien.

Wir haben auch unsere süße neue Wayfarer Reisetasche veröffentlicht. Eine Zusammenarbeit mit den Einheimischen von Melbourne, Tailfeather, ist der perfekte Leder- und Canvas-Behälter für all Ihre Camping-, Glamping- oder allgemeinen Reisekaffeebedürfnisse.

Wir verkaufen die Tasche Solo, wenn Sie bereits alle Ihre Brauwerkzeuge haben, aber auch als komplettes Kit - Aeropress, Handschleifer, Emaille Tasse + Tasche o 'Kaffee. Es ist ein lustiges Projekt!

Also MICE war eine epische drei Tage Kaffee. Viel Liebe zu unseren Partnern, darunter Sarah und Aaron von Synesso, James von Marco, Rex von Acaia, Sammy von Keffa und Carlos von Cofinet, die alle zu Besuch kamen und mit uns auf dem Stand waren. Große Unterstützung für unser unglaubliches Team von Kaffee-Profis auf die Werkzeuge auch; Sie haben eine verrückte Menge an leckeren Kaffee gebraut und hatten jede Menge Spaß. Und zu guter Letzt, danke an alle, die gekommen sind, um Hallo zu sagen, einen Kaffee mit uns zu trinken und uns daran zu erinnern, wie leidenschaftlich Australien von Kaffeespezialitäten handelt. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

Fotoalbum

Unser Freund Adam von Pullman Espresso tritt bei den National Barista Champs an!

Team NSW!

Sammy (Zentrum)

Das erste Barista-Team!

NSW & WA Account Manager.

Freche kleine Latte Kunst zwischen Jordy & Kunden!

Teamverkäufe!

Schau das Video: SIDO - BILDER IM KOPF (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

Lassen Sie Ihren Kommentar