Bewertung: Lokaler Kaffee + Tee Schokolade Honeybush

Honeybush ist das weniger bekannte koffeinfreie Getränk aus Südafrika. Während viele Ähnlichkeiten zwischen Honeybush und seinem populäreren Gegenstück, Rooibos, bestehen, glaube ich, dass die zwei deutliche Unterschiede haben. Ich habe nicht die Absicht, einen Aufsatz zu schreiben, der die beiden vergleicht oder kontrastiert, also werde ich einfach weitermachen und den Tee des Tages Revue passieren lassen: Chocolate Honeybush von Local Coffee + Tea. Die trockene Mischung besteht aus großen Stücken, die kleinen Holzchips ähneln. Zusätzlich zu den Honigbuschblättern wurden Schokolade, Joghurt und Karamell zu der Mischung hinzugefügt. Ich bemerkte auch einige Blütenblätter, die das Aussehen verschönerten. Dieser Tee riecht himmlisch - sehr süß und schokoladig, mit einem Hauch Karamell. Das riecht nach einem kalorienreichen Dessert, kommt aber ohne Kalorien (und Schuldgefühle) aus. Das gebraute Getränk ist ziemlich schmackhaft und es ist beeindruckend, dass, obwohl die Schokoladen- und Karamellnoten nachweisbar sind, sie den natürlichen Geschmack des Honigbuschs nicht verdecken. Manchmal wird der Zusatz von Aromen zu weit genommen, um die Teebasis vollständig zu überwältigen, aber in diesem Fall könnte ich immer noch leicht diesen süßen und etwas nussigen Honeybush-Geschmack schmecken. Die Aromen von Schokolade und Karamell ergeben zusammen einen Tee, der einem Tootsie Pop aus Schokolade sehr ähnlich ist. Der Tee ist weich und cremig, mit einem wunderbar süßen und nussigen Nachgeschmack. Der Tee neigt dazu, schlank zu sein, was ich für eine gute Sache halte; Obwohl Karamell und Schokolade schwere Aromen sein können, behält dieser Tee ein gutes Gleichgewicht und verhindert, dass er zu schwer wird. Ich würde mir vorstellen, dass die Blätter länger infundieren würden, um ein etwas schwereres Gebräu für diejenigen zu schaffen, die es bevorzugen. Ich genoss diesen Tee heiß und überraschenderweise noch mehr als Eistee. Dank dem Honigbusch, Schokolade und Karamell, enthält dieser Tee genug Süße für mich, aber Hardcore-Zucker-Süchtige können gerne einen Teelöffel Zucker hinzufügen. Dieser Tee ist ideal als Dessert Tee, aber es ist auch etwas, das zu jeder Tageszeit konsumiert werden kann. Ich habe nicht viele aromatisierte Honeybush-Tees gehabt, aber dieser ist ohne Zweifel der schmackhafteste, den ich bis jetzt probiert habe.

Lassen Sie Ihren Kommentar