Bewertung: Zhi Tea Mango Black

Ich liebe Mango. Vielleicht sollte ich klarer sein ... Ich mag wirklich wirklich Mango ... wie wenn die Mango-Saison Südflorida trifft, sehe ich normalerweise einen klebrigen Streifen Mangosaft, der ständig über mein Kinn läuft. Trotz meiner absoluten Liebe (oder, besser gesagt, Obsession) mit Mangos kam ich wirklich nie in Mango-Tee. Dies liegt vor allem daran, dass die Aromen von Mango-Tees, die ich in der Vergangenheit versucht habe, so künstlich waren, dass sie keinen Alkohol wert waren. Als ich sah, dass Zhi einen neuen schwarzen Mango-Tee anzubieten hatte, nutzte ich die Chance, diesen Tee zu probieren, denn meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass Zhi qualitativ hochwertige Tee-Produkte mit natürlichen Aromen anbietet. Zhi's Webseite sagt: "Nachdem wir endlich ein großes Angebot an Mango-Stücken bekommen haben, haben wir uns bemüht, einen großartigen Mango-Schwarztee zu kreieren. Nach monatelangem Probieren ist es hier!" Die Tatsache, dass es Monate brauchte, um das richtige Rezept zu finden, spricht Bände über diese Mischung ... das war keine Mischung, die zusammengebracht wurde, ohne dass sie optimiert und überarbeitet wurde, bis sie genau das war, was sie wollten. Dieser Tee schmeckt ziemlich genau wie die leckeren (und sehr teuren) getrockneten Mangos, denen ich oft fröne. Der Geschmack und das Aroma sind reichhaltig und süß und glücklicherweise sehr natürlich. Für eine wirklich leckere Tasse wurde nur ein wenig Zucker benötigt, obwohl der Tee auch sehr gut ist. Dies ist ein Mango-Tee, der tatsächlich eher nach Mangos schmeckt als nach künstlichen Aromen. Wenn Sie fruchtige schwarze Tees mögen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie diese mögen werden. Mein einziges Problem mit diesem Tee ist, dass die schwarze Tee-Basis ein wenig schwer aufbrüht, so dass Sie vermeiden wollen, diesen Tee zu übersteuern. Ich würde empfehlen, diesen Tee als Eistee zu genießen, obwohl es auch als heißes Getränk angenehm war.

Schau das Video: Hong Kong Desserts Taste Test

Lassen Sie Ihren Kommentar