Review: Freitag Nachmittag Murray Creek Blend

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich diesen Tee sehr mag. Es ist sicherlich ein Tee, den ich wöchentlich genehmigen würde.
Meine Argumentation: Es ist konsistent und kann kaum überbrüht werden.
Dieser wunderbar gemischte Rooibos-Tee ist, was ich einen "Rest- und Verdauungstee" nennen würde. Es würde sicherlich in den Versuchen des Parasympathischen Nervensystems helfen, Ihren Verstand und Körper zu beruhigen, damit es innerlich arbeiten kann, um Nährstoffe vom Abendessen zu extrahieren. Das Gebräu ist, wie der ganze rote Busch neigt, eine rötliche rote Farbe und hat keine schäumenden Eigenschaften. Ich habe diesen Tee für 5-7 Minuten gebraut und dann einmal, als ich es für 12 (oops) vergaß und alle Biere waren gut. Für den alltäglichen Joe oder Jane, die vergessen haben, dass sie Tee brauen, ist es schön, zurückkommen zu können und eine Tasse zu gießen, anstatt dem Küchenabfluss Tee zu servieren.
Die Aromen selbst sind sehr gut gemischt. Die Kamille ist nicht zu stark im Geschmack, es deutet nur darauf hin, dass sie auf einem Bett aus festem Rooibos-Geschmack liegt. Die Pfefferminze ist subtil - nicht wie die Kamille - aber in Kombination macht sie etwas Wunderbares. Die Gesamtheit der Zutaten ist mehr als die Summe der Teile, indem sie ein samtig-schichtartiges Gefühl im Mund erzeugt, das für mich die leichteste Andeutung von dunklem 85% Kakao ergab. Das mit der Pfefferminze ist lecker. Ich konnte wirklich sehen, dass dieser Tee als Dessert bei einem Gastropub serviert wurde.

Schau das Video: Calling All Cars: Thou Shalt Not Kill / Mae West Jewel Robbery / Rhythm of Jute

Lassen Sie Ihren Kommentar