Review: American Tea Room Organische Yunnan Goldene Nadeln

Ich mag zwar ein wenig alt sein, um Süßes oder Saures zu behandeln, aber zu meiner Verteidigung habe ich dieses Jahr im American Tea Room Store in Beverly Hills meinen gehört. Eigentlich waren mein Mann und ich zufällig an diesem Tag in der Gegend und da ich eine Reihe von ATR-Tees (und unter ihrem früheren Namen Le Palais Gourmet) getestet habe, entschied ich mich, vorbeizukommen, um ein Paket mit einem Tee abzuholen Ich hatte es besonders gemocht und begrüße den Gründer und CEO, David Barenholtz.
David war charmant und sehr gastfreundlich. Mit einem großen Teil der Bevölkerung der Gegend bei der großen Halloween-Parade war es ein ruhiger Nachmittag und er gab uns eine ausgedehnte Tour durch den Laden. Es ist ein attraktiver Raum, offen und luftig, und die Wände sind vom Boden bis zur Decke mit schönen Teegeschirr, Töpfen, Geschenksets und Paketen von losen Tees jeder Art - schwarz, weiß, grün, pu erhs, duftende, aromatisierte, Tisane ausgekleidet . Er sprach sehr gut über seine Waren und das Geschäft. Er ließ keine Namen fallen, aber seine Stammkundschaft umfasst nicht nur bescheidene Tee-Rezensenten, sondern Hollywood-Schauspieler, Regisseure und orientalische Könige.
Eine Wand war mit großen Kanistern mit losem Tee gefüllt, und während wir uns unterhielten, zog er einen nach dem anderen herunter, ließ uns nach Herzenslust schauen und schnüffeln und bot mir Proben zur Überprüfung an. Davids Favoriten sind die japanischen Grüns und wir haben eine Reihe von süßen, grasigen Sorten gesampelt. Als er erfuhr, dass meine persönliche Leidenschaft für das chinesische Yunnan ist, lächelte er und zog drei weitere Kanister herunter. Die ersten beiden waren duftende Yunnans, mit schönen schwarzen Blättern, die mit goldenen Spitzen vermischt waren. Dann öffnete er mit einer Geste den dritten. Du hast wahrscheinlich Filme gesehen, in denen der Held eine Schatztruhe öffnet und ein goldenes Glühen erscheint, das Reichtum verspricht? Es war irgendwie so: Organische Yunnan Goldene Nadeln. Für diejenigen von euch, die keine Yunnan-Fanatiker sind, ist es die höchste Form dieses Typs. Unnötig zu sagen, als er fragte, ob ich eine Probe von diesem haben möchte, sagte ich schnell ja. Ich hoffe, ich sabberte nicht auf der Theke.
ATR enthält eine Bedienungsanleitung mit allen ihren Lieferungen, mit allgemeinen Richtlinien für "Schwarzer Tee, roter Tee, & Herbals", "Weißer Tee" und "Grüner Tee". Für meine erste Tasse folgte ich ihrem Vorschlag von einem gehäuften Teelöffel in sechs Unzen 200F Wasser für vier Minuten. Die Ergebnisse waren jedoch ein wenig dünn. Aber wenn es um feine Tees geht, passt eine Größe nicht allen. Ich hatte kürzlich eine goldene Affenpfote gekauft, die sehr ähnlich ist, die zwei Esslöffel bis acht Unzen Wasser für zwei Minuten gebraut wird. Ein bisschen herumgebastelt, kam ich fünf Minuten lang zu zwei großzügigen Teelöffeln auf acht Unzen 208F. Perfekt. Diejenigen, die ihren starken Tee nicht mögen, könnten wahrscheinlich mit etwas weniger oder einer kürzeren steilen Zeit auskommen, aber ich mag meinen schwarzen Tee, um etwas Punsch zu bekommen, und ich möchte auch wissen, ob er verbittert und bitter wird. Mit dem festgestellt, auf die Überprüfung.
Goldene Nadel Yunnan ist ein schöner Anblick zu sehen; ein flaumiger, flaumiger, leicht verdrehter Mix aus hellen und dunklen, schlanken, goldenen Blättern. American Organic Yunnan Golden Needle ist keine Ausnahme. Trocken, es riecht angenehm nach süßem Heu und Tabak. Wie oben beschrieben, ergibt es eine mittlere kupferfarbene Flüssigkeit mit unerwarteterweise etwas Sediment. (Ich habe es in einem kleinen Topf mit einem Spiralfilter gebraut, der durch einen feinen Mesh-Korb mehr durchlässt. Obwohl nicht wirklich abschreckend, war es eine ungewöhnliche Menge nach meiner Erfahrung.) Der Duft ist herrlich süß, fast blumig, mit die starken Noten von Tabak und Leder, die ich von einem guten Yunnan erwarte. Viele schwarze Tees fallen auf Duft, aber nicht dieser.
Ich untersuchte die Blätter im Topf und fand sie jetzt goldbraun, ganz, etwa einen Zoll lang, sehr schlank und sanft in der Länge gefaltet. Ich mag es wirklich, ungebrochene Blätter zu sehen, nicht nur, weil es generell ein Zeichen von guter Qualität ist, sondern auch, weil es sich wie eine Verbindung zur Quelle anfühlt, dem eigentlichen Teebusch in einem Teegarten in großer Höhe nahe der Grenze zu Tibet. Aber ich schweife ab.
Der Geschmack ist reich, hell, mundfüllend und komplex: Honig, Tabak, Gewürze, Zartbitterschokolade. Die Website schlägt auch "Apfelblüte" und "buttrig gebackene Yamswurzel" vor. Ich würde nicht streiten. Und obwohl ich es ziemlich stark gebraut habe, gibt es überhaupt keine Bitterkeit. Einer der interessanten Widersprüche des schwarzen Tees ist seine Anziehungskraft oder Adstringenz, die gleichzeitig mundtrocknend und erfrischend ist. Der Zug ist stark mit diesem Tee, ein Schwerpunkt des Genusses. Es macht mich sehr nach einer zweiten Tasse. Der Nachgeschmack ist lang und würzig süß. Es bleibt stark auf meiner Zunge, während ich zwischen den Schlückchen tippe, zusammen mit einem Hauch des Duftes.
Ich erwarte kein zweites Gebräu von den meisten Schwarzen, einschließlich Yunnans, aber ich dachte, ich würde es trotzdem versuchen. Ich infundierte es für weitere fünf Minuten und bekam eine passable Tasse. Die Süße war meistens weg, der Geschmack etwas flacher, aber es war trinkbar. Persönlich würde ich nicht stören, aber ich überlasse das dem Einzelnen.
Die Website bezeichnet dies als "Selbsttrinker", einen Tee, der weder Milch noch Zucker braucht. Ich würde hinzufügen, dass es ein Verbrechen wäre, sie hinzuzufügen, und ich sage das als eine Person, die einen halben und halben Spritzer in meinem schwarzen Tee liebt. Oder gewohnt zu. Je mehr ich qualitativ hochwertigere Tees trinke, desto weniger möchte ich sie verfälschen.
Das ist ein wirklich feiner Tee. Die eine Sache, die ich für einen Tee zu diesem Preis möchte, ist die Herkunft. Wer hat es angebaut? Aus welchem ​​Teil von Yunnan stammt es? Wann wurde es geerntet? Abgesehen davon, es ist lecker, es ist organisch, es ist der echte Artikel, und es ist ein sehr gutes repräsentatives Beispiel für den Typ.
Ich sage normalerweise nicht viel über den Preis, aber dieser ist sehr hoch. Bei $ 70 für ein 3,5-Unzen-Paket, das 25 erste Brauen-Becher macht, kommt das auf $ 2,80 pro Tasse, $ 1,40, wenn Sie eine zweite Infusion machen.High für Tee, nicht so hoch im Vergleich zu einem Latte Grande. Ich überlasse es dem Käufer zu entscheiden, ob dies in seinem Budget ist. Glücklicherweise bietet American Tea Room jetzt kleinere Pakete und sogar Probengrößen, so dass Sie einen Tee fahren können, ohne eine größere Investition zu tätigen.

Sonderangebot! Kostenloser Versand für alle Einkäufe über $ 50 von AmericanTeaRoom.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar