Review: Kulinarische Tees Karamell Apple Supreme

"Unser Karamel Apple Supreme Tee ist eine jugendliche Mischung aus würzigem Apfel und süßem und cremigem Karamell, die diesen hochwertigen Schwarztee unterstreicht." --- Kulinarische Tees Website.
Ahhh, Sonntagmorgen :) Die perfekte Zeit für eine Tee-Rezension. Als ich meine verfügbaren Sample-Angebote entwendet habe, bin ich auf diese Mischung gestoßen, die heute Morgen am ansprechendsten klang. Ich hatte das Glück, eine Reihe von Mischungen aus Culinary Teas zu probieren und habe festgestellt, dass viele von ihnen solide Geschmacksprofile haben. Ich habe auch eine Reihe von Karamell-Apfelsaft-Tees mit verschiedenen Tee-Basen probiert und es gibt eine Reihe von guten auf dem Markt. Aufgrund früherer Erfahrungen in beiden Fällen ist meine Erwartung für diese Mischung ziemlich hoch. Leider war es vielleicht etwas zu hoch.
Kulinarische Tees listet die Zutaten in diesem einfach mit allen natürlichen Aromen gemacht. Allerdings ist das nicht wirklich genau, da ich eine Reihe von Blütenblattfetzen und sogar ein bisschen Karamell / Buttertoffee-Chip oder zwei sehe. Ich bereitete dies mit Wasser vor, das kurz vor dem Kochen abgeschnitten war, aufgrund einiger früherer Erfahrungen mit der Schwarzteebasis, die in den meisten Mischungen von Culinary Teas verwendet wurde, und infundierte diese für volle 4 Minuten. Ich hätte wissen müssen, dass ich von dieser Mischung nicht begeistert sein würde, wenn ich einen Hauch von den trockenen Blättern nahm und sie nicht viel Aroma anboten. Das Aroma von der vorbereiteten Tasse ist auch ein bisschen glanzlos. Und leider erstreckt sich dies auch auf das Geschmacksprofil --- oder vielleicht sollte ich relatives Fehlen davon sagen. Während die meisten aromatisierten Mischungen mittlere oder volle Aromaprofile bieten, würde ich diesen einen ruhigen Geschmacksprofil nennen. Sie müssen arbeiten, um die Geschmacksnuancen zu finden. Es gibt Noten von Apfel und Karamell, aber sie sind subtil. Das Hinzufügen von etwas braunem deutschen Rohrohrzucker trägt wenig dazu bei, die Aromen herauszulocken und im Wesentlichen nur die Tasse zu süßen. Die Schwarzteebasis ist leicht adstringierend und ist durchschnittlich für eine aromatisierte Teemischung. Zu metallisch, um etwas zu sein, für das ich sowieso den Tee kaufen würde.
Während einige aromatisierte Mischungen der Kulinarischen Tees die Marke mit mir getroffen haben, war diese ein wenig zu ho-hum. Es war nicht so schrecklich, dass ich es nicht trinken konnte, aber es gibt zu viele gute aromatisierte Teemischungen auf dieser Welt, um viel Zeit mit diesem Tee zu verbringen. Entschuldigung, aber ich kann das nicht empfehlen. Wenn Sie nach weiteren Vorschlägen suchen, die Sie in Ihren Einkaufswagen beim Einkaufen mit Kulinarischen Tees hinzufügen können, habe ich eine Reihe ihrer anderen Angebote überprüft, die mich begeistert haben.

Lassen Sie Ihren Kommentar