Bewertung: KTeas Peach Green Rooibush

"Probieren Sie reife, vollmundige Pfirsiche in diesem vollmundigen Rooibush-Getränk, heiß oder eisgekühlt. Zutaten: Grüner Rooibusch, Pfirsichstücke, Sonnenblumenblüten, natürliches Aroma." --- KTeas Webseite.
Heute habe ich nach fruchtigen Dingen verlangt. Ich hatte einen tropischen Mango-Schwarztee mit Frühstück, einen Erdbeer-Mango-Protein-Shake nach meinem Training und, nach all dem, fand ich mich selbst in meinem Sample-Stash auf der Suche nach etwas Fruchtigem. Aus meiner Auswahl fiel mir dieses Angebot von KTeas auf. Die trockene Probe sticht wirklich hervor, da sie die einzige mit grünem Rooibusch (Rooibos) ist. Es riecht fruchtig und lecker, und obwohl es in meiner Probe wenige und weit dazwischen waren, gab es tatsächlich ein paar Stücke von getrockneten, kandierten Pfirsichen.
Wie roter Rooibos ist grüner Rooibos in Bezug auf das Einweichen nahezu unzerstörbar. Ich schöpfte das großzügig und infundierte es in Wasser, das für fast 10 min zum vollen Kochen gebracht wurde. Die Flüssigkeit wurde zu einer hübschen goldenen Farbe gebraut und roch nach duftenden, süßen Pfirsichen. Die gebrühte Tasse ist natürlich süß und das erfordert wirklich keinen Süßstoff, um genossen zu werden, also würde ich auf das Hinzufügen irgendwelchen Süßungsmittels warten, bis Sie eine Gelegenheit hatten, es zu schmecken. Der Pfirsichgeschmack ist eher dem eines natürlichen Pfirsichs als dem eines kandierten Pfirsichs geschuldet, aber ich würde nicht so weit gehen, ihn als einen Punkt zu bezeichnen. Der Pfirsichgeschmack und die grünen Rooibos vereinen sich jedoch perfekt und schmecken fast so, als wären sie zusammen gemacht worden. Ich trinke 90% meines Tees als ein heißes Getränk, also habe ich dieses nicht eiskalt versucht, aber es ist meine Erfahrung, dass grüne Rooibosmischungen schmackhaft sind, wenn sie vereist werden. Ich habe jedoch diesen Wunsch mit einem Spritzer fettfreier Creme versucht und festgestellt, dass es eine köstliche Pfirsich-Sahne-Tasse gemacht hat.
Grüner Rooibos hat einen ganz anderen Geschmack als sein roter Cousin. Wenn Sie also rote Rooibos nicht mögen, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass Sie grünen Rooibos nicht mögen. Aus welchen Gründen auch immer gibt es nur wenige grüne Rooibos-Angebote auf dem Markt. Um ehrlich zu sein, viele von denen, die ich ausprobiert habe, waren nicht unvergesslich. Während ich nicht so weit gehen würde, diese Mischung als überwältigend zu bezeichnen, ist die Hochzeit des schmackhaften Pfirsichgeschmacks und des milden grünen Rooibos köstlich. Ich würde es jedem empfehlen, der grüne Rooibos probieren möchte, da es sich um einen großartigen Einführungsbecher handelt, den ich irgendwann in meinen Schrank stellen werde. Daumen hoch!

Lassen Sie Ihren Kommentar