Review: Die Necessiteas Root Beer Float

Die NecessiTeas spezialisieren sich auf die Neuheitstees, die allgemein die Augenbrauen der Kritiker überall erheben. Die Gefahr der Geschmackskombos und ihrer bekannten Namen besteht darin, dass das Unternehmen den beanspruchten Titel im Wesentlichen fehlerfrei nageln muss, denn auch der gewöhnliche Teetrinker kann einen Tee auswählen, der in der Neuheitskategorie versagt hat. Also, wenn Sie einen Tee "Root Beer Float" nennen, hatte es besser schmecken, riechen und visuell die Zeit alten Kindheit behandeln. Nach meiner Erfahrung waren die NecessiTeas sehr gut darin, ihre Kreationen fehlerfrei zu liefern, und dies ist bei weitem der Tee, dem ich bisher am skeptischsten gegenüberstand.
Rooibos ist vielleicht die einzig logische Wahl, um das verträumte cremige Getränk im Tee zum Leben zu erwecken. Die NecessiTeas sagen, dass die einzigen Zutaten Rooibos und "natürliche Aromen" sind.
Smilax relelii- "Sarsaparilla"
Smilax glyciphylla- "Sassafras"
Dies sind die zwei Vermutungen, die ich für die natürlichen Aromen, die die NecessiTeas diesem Tee hinzufügen, vorschlagen würde. Unabhängig davon, was sie hinzufügen, um dem Wurzelbier Geschmack und Essenz zu verleihen, ist der Tee ein voller Erfolg für das Geschmacksprofil, das man für "Root Beer Float" erwarten würde.
Schließlich, obwohl ich traditionell ein Purist bin, der sich weigert, dem Tee hinzuzufügen, ist dieser Tee wunderbar mit ein bisschen Sahne und Zucker. Es schließt wirklich die ganze Teeessenz ab. Tim und ich fügten tatsächlich eine kleine Kugel Vanilleeis hinzu, mit den wirklich Vanilleschoten, und das war auch wirklich gut, aber es vereitelt den Zweck von kalorienfreien Leckereien. Aber Mann, es war so gut.

Lassen Sie Ihren Kommentar