Bewertung: Lalani & Co. Jade Mountain "Das Honig-Special" Frühling 2013

Ich bin bei meinen Tee-Reviews zurück, weil ich Probleme mit Migräne hatte. Ich wachte heute auf und fühlte mich großartig. Das erste, was ich tat, war, in meinen Probenkorb zu greifen, um einen neuen Tee zu probieren. Ich entschied mich, es dem Zufall zu überlassen, aber ich hoffte wirklich auf einen Oolong und das war es, was ich bekam.
Dieser Oolong stammt von einer Firma mit Sitz in London, England, deren Ziel es ist, die Engländer in die Wunder der einzelnen Teestuben einzuführen. Bei diesem besonderen Oolong handelt es sich um eine Chin Shin Sorte, die im Frühjahr 2013 gepflückt wurde. Die Blätter sind dicht zu kleinen dunkelgrünen Büscheln gerollt. Das Aroma ist süß und grasig.
Ich stelle es auf, um mit 195 Grad Wasser und einer steilen Zeit von 2 Minuten zu brühen. Der Schnaps ist ein schönes blasses Gold und hat das verlockende Aroma von Honig überzogenen Pfirsichen und Aprikosen. Der Geschmack ist ein reines Vergnügen. Beginnend mit einem grasigen Honiggeschmack wandert der Geschmack dann zu fruchtig mit Pfirsichen und Aprikosen. Dieser Tee hat eine cremige Textur, die zusammen mit Noten von Honig und Tabak verweilt.
Dies ist ein wunderbarer Oolong, den ich gerne in meinem persönlichen Vorrat hätte. Allerdings hat diese Seite keinen Währungsumrechner, daher ist es schwer zu sagen, ob es innerhalb meiner Preisspanne liegt. Ich weiß, dass ihre primäre Aufgabe darin besteht, die Engländer über diesen wundervollen Tee aufzuklären, aber es gibt diejenigen von uns in anderen Ländern, die auch daran interessiert wären.

Lassen Sie Ihren Kommentar