Bewertung: Yaupon Asi Tea geröstete Osceola-Mischung

Yaupon Asi Tee ist eine ziemlich neue Tee-Firma mit Sitz in New Smyrna Beach, Florida. Sie bieten zwei Teesorten an (traditionelle Timucua-Mischung und eine geröstete Osceola-Mischung), die aus den Blättern und Trieben der Yaupon-Stechpalme hergestellt werden. Diese Pflanze stammt ursprünglich aus Florida und ist eine Cousine der bekannteren Yerba Mate und Guayusa aus Südamerika. Das Konzept hinter diesem Tee ist ziemlich einfach: Yaupon Asi bietet ein Produkt an, das einst bei Indianern aus der Gegend sehr verbreitet war. Diese Eingeborenen Timucuas machten Tee, genannt "Asi", von der Yaupon Stechpalme Pflanze, und es wurde für seine reinigenden Eigenschaften und seinen hohen Koffeingehalt verehrt. Ich muss einwerfen, dass ich auf die spärlich bekleideten und bejeweled Modelle der Website verzichten könnte, die die indianischen Rituale darstellen, aber das ist wahrscheinlich neben dem Punkt. Meine erste Begegnung mit diesem Tee kam auf eine Reise nach New Smyrna Beach, wo ich eine Dose der traditionellen Timucua-Mischung nahm. Vor kurzem habe ich mich auch für die Roasted Osceola Blend entschieden, die im Mittelpunkt dieses Reviews steht.
Der Tee ist in Standard-Teebeutel verpackt und der Inhalt ist ziemlich gut gemahlen. Sie sind nicht ganz Staub, aber die Stücke sind ziemlich klein. Ich benutzte kochendes Wasser und infundierte den Teebeutel für vier Minuten. Der Tee ist hell und zeigt eine verdünnte braune Farbe. Bei beiden Teesorten ist mir aufgefallen, dass sich die Teeblattmenge bei einer großen Tasse Tee nicht wirklich leisten kann. Die Menge an Tee in jedem Beutel ist wahrscheinlich am besten für eine Tasse Tee geeignet, die nicht größer als sechs Unzen ist, und sogar bei sechs Unzen scheint es, als ob der Tee sich immer noch etwas zu verwässert anfühlen könnte. Angesichts des hohen Koffeingehalts dieser Blätter wäre es vermutlich nicht ratsam, die Menge des Tees in der Tüte zu erhöhen. Der Tee hat einen wunderbaren Röstgeschmack. Wenn Sie wie ich das Aroma und den Geschmack gerösteter Oolongs genießen, gibt es wahrscheinlich keinen Grund, warum Sie diesen Tee nicht mögen. Der Geschmack dieses Tees ist einzigartig und obwohl er mit Yerba Mate verwandt ist, fand ich nicht viele Ähnlichkeiten. Der geröstete Geschmack hebt sich als das Markenzeichen dieses Tees hervor, aber der darunter liegende Geschmack ist holzig und süß, was für ein angenehmes Gebräu sorgt. Der Geschmack selbst ist eigentlich eher beruhigend und beruhigend, obwohl das Ergebnis des Trinkens dieses Tees wahrscheinlich eine Wiederbelebung durch seinen hohen Koffeingehalt ist. Auch hier ist der Geschmack selbst etwas schwach, aber man kann mit der Brauzeit und / oder der Wassermenge experimentieren, um die Stärke einzustellen. Aus meiner Erfahrung wird dieser Tee nicht durch Überbrühen bitter werden, vorausgesetzt, das Einweichen ist innerhalb angemessener Zeitgrenzen.
Insgesamt ist dies ein ziemlich einzigartiger Tee, und obwohl es nicht etwas ist, was ich persönlich täglich trinken würde, sollte sein sauberer und toastartiger Geschmack und der anziehende Koffeingehalt ein breites Publikum ansprechen.

Lassen Sie Ihren Kommentar