Bewertung: Canton Tea Co. Gelbgold Oolong

Canton Tea Co. ist einer meiner Lieblingsteeverkäufer. Sie sind im Vereinigten Königreich und haben immer erstklassige Tees. Ich schätze auch sehr, dass sie eine ausgezeichnete Suchmaschine auf ihrer Website haben und auch einen Währungsumrechner haben. Seien wir ehrlich, wenn ich hart arbeiten muss, um meinen Tee zu finden, könnte ich mich sehr gut zu einem anderen Anbieter begeben.
Gelbes Gold, auch bekannt als Huang Jin Gui oder Goldener Osmanthus Oolong, gewann 2011 die Goldmedaille bei den Great Taste Awards. Die trockenen Blätter verströmen ein blumiges Aroma und sind zu kleinen Päckchen mit blassem Frühlingsgrün gefaltet eine tiefere Olive. Hier ist der Klappentext von der Website über diesen Tee.

Huang Jin Gui bedeutet Goldener Osmanthus, so genannt, weil seine gelblich-grünen Blätter einen goldenen Schnaps produzieren und er ein ausgeprägtes Osmanthus-Blütenaroma aufweist. Es ist ein ausgewachsener Tee aus Fujian, der mit einem fruchtigen Geschmack beginnt, aber mehr blumig wird.

Es brüht tatsächlich zu goldenem Likör auf und das Aroma ist ein entzückendes Blumendesign, das ich nicht erkenne, deshalb nehme ich Canton Teas Wort, weil es Osmanthus ist. Soweit es den Geschmack betrifft, hat dieser Tee einen starken mineralischen Geschmack, der, wenn er von der Süße der blumigen Komponente umhüllt wird, eine interessante Ergänzung darstellt. Es gab keine Fruchtigkeit, die ich entdecken konnte. Es gibt keinen Nachgeschmack, den ich in einem Oolong ungewöhnlich finde.
Dies ist in der Tat ein interessanter Oolong und einer, den ich manchmal sehr ansprechend sehen kann. Meistens fand ich jedoch den in Ihrem Gesicht mineralischen Geschmack im ersten Steilhang. Als ich einen zweiten Topf aufbrühte und fand, dass er viel ansprechender war und eine Nussigkeit hervorkam.

Lassen Sie Ihren Kommentar