Bericht: Tea District Emerald Lily

Es fiel mir schwer, spezifische Informationen über Emerald Lily Tea zu finden. Vielleicht, weil es aus der Provinz Yunnan in China kommt, die am besten für Pu'er Tees und Yunnan "Gold" Schwarztee bekannt ist. Aber Teehändler, die Emerald Lily verkaufen, prahlen mit ihrem Ursprung in Yunnan, das an Chinas Südwestspitze liegt. Manche haben es den "Wilden Westen" Chinas genannt, nicht weil es Cowboys oder Feuergefechte gab, sondern weil es mehr als die Hälfte der chinesischen Pflanzen- und Tierarten enthält, darunter einige der ältesten Teebäume der Welt. Eine Quelle sagte, diese wilden Bäume seien so alt wie das 7. Jahrhundert. Tea District sagt, dass Emerald Lily von diesen Bäumen stammt und dass es höhere Konzentrationen an Antioxidantien enthält als anderer grüner Tee.
Ich bin für Anti-Oxidantien, besonders wenn sie so leicht zu trinken sind. So habe ich begeistert einen Topf Emerald Lily im benötigten 180 Grad Wasser gebraut. Während es gebraut wurde, dachte ich darüber nach, wie ich den Namen "Emerald Lily" liebte. Es ließ mich an süße, weiße, liles mit juwelengrünen Blättern denken, die in einem teetassenförmigen Teich schwammen. Ich stellte mir vor, dass die Flüssigkeit reich und blumig riechen und schmecken würde.
"Emerald Lily hat einen lebhaften und frischen Geschmack, der gut mit aromatischen Noten von wilden Blumen und gerösteten Pinienkernen ausgeglichen ist", sagte die Website von Ted District.
Die Blätter sahen wunderschön aus, sowohl im Paket als auch im Topf. Sie waren lang, schlank und blitzten in verschiedenen Grüntönen. Aber das Gebräu selbst hatte wenig Geschmack oder Aroma. Es war frisch und hell, schmeckte aber am meisten nach heißem Wasser. Natürlich kann warmes Wasser bei der richtigen Temperatur sehr beruhigend sein. Also, für Sie zartzüngige Leute, die die Idee von Tee mögen und etwas Farbe in Ihrem heißen Wasser wollen, ist dieser Tee für Sie.
Ich versuchte es zu mögen, indem ich sogar einen weiteren Topf aufbrühte, diesmal mit ein paar weiteren Blättern, hoffend, dass ich die Wildblumen oder gerösteten Pinienkerne darin finden konnte. Aber ich konnte einfach nicht. Dieser Tee war zu zart für mich.
Mit Respekt für die alten Bäume, die diese Blätter hervorgebracht haben, bewerte ich Emerald Lily als 5.

Schau das Video: Classic Movie Bloopers and Mistakes: Film Stars Uncensored - 1930s and 1940s Outtakes

Lassen Sie Ihren Kommentar