Rezension: Zhena's Gypsy Tea Coconut Rum

"Ein schwüler Abgang von feinstem Grüntee vermischt mit der duftenden, frischen Frucht von herb-süßer Ananas, mit junger Kokosnuss und Insel-Rum gewürzt. Ein köstlicher, entspannender, sonniger Kurztrip zu jeder Jahreszeit." --- Zhenas Gypsy Tea Webseite.
Also, wenn Sie mit Teaviews folgen, dann wissen Sie bereits, dass ich liebe, liebe, liebe Kokosnuss. Ich bin auf einer endlosen Suche, um den perfekten Kokosnusstee zu finden. Darüber hinaus ist Malibu Rum ein Getränk, das ich von Zeit zu Zeit genieße, so dass Sie wissen, dass ich diese Mischung ausprobieren wollte. Zhena's Gypsy Tea ist eine Firma, die sich auf Tee in Tüten spezialisiert hat. Meiner Meinung nach gibt es dort zwei Teesorten - eine ist eine typische Teebeutel und eine ist ein Teebeutel. Die Tee-Tüten sind meiner Meinung nach die bessere Wahl. Zhena's befindet sich in der Nähe der Spitze der Firmen, die typische Teebeutel in Bezug auf geschmackvolle Mischungen anbieten, die gut gemacht und einzigartig sind. Obwohl ich selten selbst etwas aus einer Tüte trinke, haben sie einige Mischungen, die einige hervorragende Geschmacksprofile haben, wenn alle Dinge berücksichtigt werden.
Zhena's listet die Zutaten in dieser Mischung als Bio-, Fair-Trade-Grüntee, Bio-Süßholzwurzel, Bio-Kokosstücke, Bio-konforme Ananas-Geschmack, Bio-konforme Kokos-Geschmack, Bio-konforme Rum-Geschmack. Da die Website keine Brauparameter anzeigt und ich mehrere Beutel in meiner Probe hatte, hatte ich die Gelegenheit, etwas zu experimentieren. Während diejenigen, die budgetbewusst sind, vielleicht meinen Vorschlag nicht folgen, fand ich, dass ich diese am besten vorbereitet mit Wasser dämpfen aber kurz vor dem Kochen, mit 2 Teebeuteln zu einem 8 Unzen Tasse, eine 2,5-minütige Infusion und mit einem Hauch von Rock Rohrzucker. Ja, ein wenig Wartung wegen der 2 Teebeutel. Ich fand einfach, dass ein Teebeutel ein so mildes Geschmacksprofil erzeugte, dass es etwas aromatisierteres Wasser war. Um den Geschmack lange genug zu entfalten, begann der grüne Tee bitter zu werden. Bei meiner Zubereitung ist der Becher nicht zu schlecht. Es gibt eine schöne Mischung aus Kokosnuss, Ananas und Rum - und wahrscheinlich in dieser Reihenfolge zu meinem Gaumen. Der grüne Tee ist mild und bildet eine gute Grundlage für das Geschmacksprofil. Das erzeugte Geschmacksprofil ist eigentlich ziemlich lecker und eines, das mir gefallen hat.
Ich bin zerrissen, wie man diesen Tee bewertet. Basierend auf dem Geschmacksprofil unter meinen Brauen ist die Tasse eigentlich ziemlich gut. Allerdings hat es mir nicht so gut gefallen, wenn nur eine Tasche benutzt wurde. Wie hoch sollte die Punktzahl dieses Tees sein, weil es 2 Teebeutel braucht, um überhaupt ein wünschenswertes Ergebnis zu erzielen? Ich meine, mit losem Blatt bevorzuge ich manchmal eine stärkere Zubereitung als empfohlen - einige Tees erfordern einen Teelöffel und andere einen Esslöffel. Also hier ist der Deal: Ich würde das wahrscheinlich mit 7-7,25 bewerten, wenn ich nicht die Teebeutel verdoppeln müsste, um einen begehrenswerten Becher zu produzieren. Da jedoch doppelt so viel Tee benötigt wird und der Wert des gekauften Tees erheblich reduziert wird, muss ich die Punktzahl auf 6,50 senken. Mach mit dieser Information was du willst.

Schau das Video: Lo que me llego de Zhena's Tea! - #sabadosconadrianaxpres

Lassen Sie Ihren Kommentar