Bewertung: 3-Teas Formosa Oolong

Dieser Oolong, der unter "schwarzen Tees" steht, ist mir ein Rätsel. Als 3-Teas nur Oolong, gibt es sehr wenig Informationen darüber auf ihrer Website, andere, dass es taiwanesisch ist. Das Bild auf der Seite ist von einem entrollten Tee, während meine Probe dicht gepresste, olivgrüne Nuggets einer Vielzahl von Formen und Größen enthält. Der Duft der Blätter ist eine delikate Mischung aus Beeren und Frühlingsblüten.
Ich bilde einen großzügigen Teelöffel Nuggets in 250 ml Wasser, das 3 Minuten lang auf 95 Grad Celsius erhitzt wurde. Die blass goldene Tasse riecht süß und blumig. Einen Schluck nehmend, ist der Tee seidig glatt, mit vielen köstlichen, buttrigen Blumennoten. Flieder, Maiglöckchen und Narzissen kommen alle zum Spielen. Es gibt hier keinerlei Adstringenz; nur weiche Blüten, die süßer werden, wenn sie abkühlen.
Ich steile die Blätter wieder für 4 Minuten. Die Ergebnisse sind jetzt pflanzlicher und weniger süß, da gekochter Spinat und Spargel in die Mischung geworfen werden. Ein wenig pfeffriger Geschmack kommt hin und wieder heraus, besonders wenn es sehr heiß ist. Ansonsten ist die Tasse noch seidig glatt.
Es gelingt mir, zwei weitere Stürze aus den Blättern zu ziehen, gefolgt von einem 6 und 9 Minuten langen Sud. Die Ergebnisse sind mild nussig, mit einigen weichen pflanzlichen und floralen Tönen. Kein unangenehmes Element erscheint, also könnte ich wahrscheinlich eine anständige fünfte Tasse bekommen, wenn ich genug Zeit habe.
Dies ist ein großartiges Beispiel für einen ungerösteten Oolong, der eine Fülle von zarten Blumennoten bietet, in der Tradition der guten Tie Guan Yins. Es funktioniert ziemlich gut gekühlt und ist auch erschwinglich. Generell wäre es schön, mehr Informationen zu diesem Produkt zu haben. Zum Beispiel ist es unklar, ob dieser Tee organisch und / oder ethisch produziert ist, wie 3-Teas sagt, sie bemühen sich zu bieten. Ansonsten ist es ein cleverer Kauf für Fans von Blumentees!

Schau das Video: Oolong Teas : Formosa Oolong Tea

Lassen Sie Ihren Kommentar