Bewertung: Tea District Fruchtige Schokolade Roter Tee

Dies ist eine Rooibos-basierte Mischung mit vielen Blütenblättern und Chips von Orangenschalen und Mandeln. Der Duft ist sehr süß und üppig mit einem reichen Fruchtduft, gefolgt von einer nussigen Zitrus-Glätte. Ich verwendete einen Teelöffel der Mischung zu 8 Unzen Wasser, das zu einem vollen Kochen gebracht wurde und erlaubte 5 Minuten zu infundieren. Ich habe diesen Tee mit flüssigem Stevia als Süßstoff genossen.
Dieses tisane war sehr gut. Es war auch etwas verwirrend in Bezug auf die Beschreibung. Es war sehr gut, aber weder streng schokoladenbraun noch streng fruchtig. Ich denke, es könnte nur enttäuschen, wenn ein hartnäckiger Schokoladenliebhaber erwartet, dass Schokolade in erster Linie im Geschmacksprofil steht. Die Rooibos-Basis verleiht der Mischung einen feinen cremigen Reichtum, der tief und voll fruchtig ist. Die Schokolade im Geschmack ist kakaoartig, besonders im Nachgeschmack. Ich mag die Art, wie die Schokolade mit den vollmundigen Rooibos spielt. Es gibt auch einige sehr hohe, starke Fruchtnoten im Spiel, fast süßlich, aber nicht übermäßig. Der Abschluss hat eine schöne Kakaoqualität, die die Dinge wieder zusammenhält. Gesüßt, dies ist ein ziemlich dekadentes Dessert einer Mischung. Es ist nicht alles fruchtig, nicht alle schokoladenbraun, aber es gelingt ihm, beide Seiten des Geschmacksspektrums richtig darzustellen - und das auch ziemlich gut. Ich würde es empfehlen und es hat mir gefallen. Ich würde es auch mit einem Spritzer Ihrer Lieblings Soja, Mandel oder was auch immer Milch empfehlen.

Lassen Sie Ihren Kommentar