Der Präzisions-Schuss-Brauer

Ich habe vor kurzem einige Stunden damit verbracht, verschiedene Grate und Körbe zu testen und zu bewerten, und ich habe erkannt, dass ein speziell gebauter, hochstabiler Schrotbrüher ein nützliches Werkzeug wäre. Es mag mein Metrologie-Hintergrund sein, aber ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Unsicherheiten und Subjektivität von meinen Testverfahren zu entfernen, so dass ein Precision Shot Brewer jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste steht.

Die Maschine wird im Wesentlichen eine Espressomaschine sein, ohne dass Dampf oder heißes Wasser erzeugt werden kann. Es muss natürlich sehr stabil in Bezug auf die Wassertemperatur und den Wasserdruck sein, und es muss auch in der Lage sein, das Druckprofil der Synesso Hydra zu reproduzieren, wie es in vielen unserer Kundencafes zu finden ist.

Ich denke, ich sollte auch die Möglichkeit haben, Temperatur-, Druck- und Durchflussdaten für die Analyse zu sammeln und zu digitalisieren und schließlich, aber sehr wichtig, muss es cool aussehen - Für eine Basis, auf der ich alles aufbauen kann, zerhacke ich ein Chassis aus drei neuen Gruppe Synesso Cyncra, die von der Ladefläche eines Lastwagens abgeworfen und abgeschrieben worden war. Meine Schweißfertigkeiten aus Edelstahl werden am besten als "Hobby-Bastler" bezeichnet, aber mit genügend Versuchen und viel Schleifen gelingt es mir, etwas zusammen zu halten.

Der Gesamtplan sieht vor, dass alles vom Hydrauliksystem bis zu den elektronischen Platinen voll im Freien oder hinter den Plexiglaswächtern ist, so dass wir von den blinkenden LEDs verzaubert werden können, während wir auf unseren Espresso-Schuss warten.

Wenn du ALLE Bilder sehen willst, schau sie dir auf der Five Senses Flickr Seite an

Schau das Video: Teil 02

Lassen Sie Ihren Kommentar