Bewertung: Naivetea Golden Lily Oolong

Das immer beliebter werdende "Milch" -Oolong ist für seinen subtilen milchigen Geschmack bekannt. Es wird von einer sehr kleinen handwerklichen Teefarm in großer Höhe produziert, die traditionellen und biologischen Anbaumethoden folgt. Fruchtiges Aroma mit einem Hauch Ananas. "--- Naivetea Website.
Golden Lily alias Jin Xuan aka Milk Oolong muss mein absoluter Favorit aller Oolongs sein. Es ist grün, ein wenig blumig, ein wenig fruchtig und vor allem buttrig und cremig. Einige haben sogar Eigenschaften, die fast wie süße Sahne schmecken und absolut fantastisch sind. Eine Sache ist sicher, dass es eine Reihe von natürlichen "Milch" Oolongs auf dem Markt gibt, aber es gibt auch eine Anzahl, die etwas enthält, was ich für etwas Aroma halte, um diesen milchig-süßen Sahnegeschmack zu verstärken. Als aromatisierter Tee-Junkie muss ich zugeben, dass es mir egal ist, wenn mein "Milch" -Oolong eine Geschmacksnote erhält, wenn er zu einer köstlichen Tasse führt. Sie müssen es jedoch Mutter Natur und etwas geschickter Oolong-Verarbeitung übergeben, wenn dieser köstliche cremige, buttrige Geschmack ohne Zugabe von Aroma entsteht. Ich glaube, dass dieses Angebot von Naivetea ist natürlich und hat keine Aromen hinzugefügt. Obwohl es so gut ist, dass Naivetea geschickt geraucht und gewürzt hat, könnte ich vorschlagen, dass ich sie mit einer süßen Creme oolong oder etwas in dieser Hinsicht (Hinweis, Hinweis) herauskommen sehen würde.
Nachdem ich ein wenig mit den Brauparametern experimentiert hatte, fand ich, dass es mir am besten schmeckte, wenn Wasser verwendet wurde, das mit einer 1-minütigen Infusionszeit zum Dämpfen gebracht wurde. Die resultierende Tasse hat alle Dinge, die ich an Milch-Oolongs liebe. Es ist ein wenig blumig und es gibt ein wenig Frucht im Geschmacksprofil, aber ich weiß nicht, dass ich es als Ananas lokalisieren würde. Es hinterlässt ein cremiges Mundgefühl und hat ein bisschen den buttrigen Geschmack, den ich liebe. Einige der anderen Sorten, die ich ausprobiert habe, waren jedoch super buttrig und hinterließen ein viel cremigeres Mundgefühl. Mein zweiter Aufguss war auch gut und vielleicht ein bisschen fruchtiger. Der buttrige Geschmack und das cremige Mundgefühl waren immer noch da, aber gedämpfter. Ich möchte nicht implizieren, dass dies nicht sehr gut ist, weil es so ist. Ich würde es einfach nicht meine Lieblings-Goldene Lilie alias Jin Xuan aka Milk Oolong nennen.
Milch Oolongs scheinen in diesen Tagen eine heiße Sache zu sein und diese eine würde eine gute Wahl für diejenigen sein, die nach etwas suchen, was ich Milch Oolong Lite (Magermilch oolong-haha) nennen würde. Es hat alle Komponenten (blumig, fruchtig, cremig, buttrig), aber sie sind ein bisschen subtiler als das, was ich bei anderen Angeboten erlebt habe - einschließlich bei anderen, die ich auch für ein natürliches Produkt halte. Dieser erfordert mehr sorgfältige Kontemplation. Ich würde auch empfehlen, mit Brauparametern zu experimentieren, als ich diese 3 verschiedenen Wege vorbereitete und etwas unterschiedliche Resultate mit jeder Schale erhielt. Insgesamt ist dies ein guter Tee, aber nicht einer, den ich wahrscheinlich bei $ 31 für 1,75 Unzen kann protzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar