Bewertung: Verdant Tea fünf Jahre alt Tieguanyin

Tieguanyin wird zu einem meiner Favoriten im Oolong-Bereich, aber ich habe noch nie von einem alten Tieguanyin gehört, bis ich Verdants bekam. Dieser Tee ist seit 2008 gealtert und kommt aus Anxi Country, Fujian, China. Die jungen Blätter werden gepflückt, geschüttelt, oxidiert, pangefeuert, gerollt und gealtert. Im Gegensatz zu den meisten alten Tieguanyin, die kontinuierlich gebrannt werden, um einen dunklen Geschmack hervorzubringen, ist dies ein leichterer Braten.
Ich benutzte 1 Teelöffel Tee für einen 6-Unzen-Becher mit Wasser bei 208 Fahrenheit. Die Blätter sind locker gerollt mit dunklen und hellen Brauntönen und immergrünen Flecken. Sie riechen nach Olivenöl und Heu, mit einer leichten Süße.
Ich konnte mit diesem Tee vier Infusionen brühen. Die erste Infusion trank ich für 30 Sekunden. Der Geschmack war eine malzige Dunkelheit mit süßen Früchten und Tropfen Olivenöl. Obwohl Malz und Olivenöl vorherrschen, bleibt der leicht grasige Geschmack während des gesamten Bechers erhalten.
Die zweite Infusion, wieder für 30 Sekunden, wurde etwas abkühlen gelassen, als links gekühlte florale Noten auftraten und einem leichten Litschigeschmack mit Olivenöl weichen. Was ist toll daran ist, dass ich gerade Litschi in Florida ausgewählt habe, so dass der Geschmack immer noch auf meinem Gaumen ist.
Die dritte Infusionslauge wirkte viel heller, sehr malzig mit Olivenöl, aber im Vergleich zu den ersten beiden Infusionen viel trockener nach Geschmack. Der florale Geschmack bleibt noch erhalten.
Der vierte Aufguss und der letzte Becher; dieser Aufguss hatte einen einzigartigen Geschmack, blumig mit fruchtigen Obertönen und einem Hauch von Gewürzen und Olivenöl. Definitiv mein Favorit steil, cremig und saftig.
Was ist so toll an diesem Tee ist, dass es wie zwei Tassen in einem ist. Malzig geröstete Aromen harmonieren mit Litschi, Gewürzen und Blumen. Eine großartige Kombination aus einem dunkleren Tee und einer leichteren Frühjahrsernte hielt über 5 Jahre erstaunlich lange an.

Lassen Sie Ihren Kommentar