Review: ESP Emporium Weiße Traube Premium White Tea Blend

Diese Bai (oder "Pai") Mu Tan Mischung von ESP Emporium ist eine ziemlich faszinierende Kreation. Zutaten dafür sind die weiße Tee-Basis, "China Cui Min (89%), Hagebuttenschale, gefriergetrocknete Johannisbeeren, Aromen, Malvenblüten, Kornblumenblüten". Ich habe absolut keine Ahnung was "Cui Min" ist. Google war auch keine Hilfe. Soweit ich das beurteilen kann, ist es eine Art Silberspitze, die aus weißem Tee besteht. Ansonsten habe ich keine Vermutungen.
Was mich an dieser Mischung wirklich überraschte, war, dass es keine echten Trauben gab. Allerdings roch es nach Trauben, kräftigen grünen. Nicht die Spezialität Wein, mit denen ich aufgewachsen bin. Der süße, blumige und fruchtige Geruch dürfte auf eine einzigartige Kombination von Malve und Johannisbeere zurückzuführen sein. Oh, und das Aroma.
Brauanweisungen waren eigentlich ziemlich stark für einen weißen Tee; 1 Stufe TL. in 6oz von 176-194 ° F Wasser für zwei bis drei Minuten steil. Ich habe das ein wenig mit einem 180 ° steil für zweieinhalb Minuten, 1 tbsn in 8oz. Ich brauchte ein bisschen mehr Tee als das.
Der Aufguss gebraut zu einem einzigartigen Chromgelb, sehr ungewöhnlich für einen weißen Tee oder irgendeinen Tee für diese Angelegenheit. Das Mundstückaroma war fast vollständig angebrannte Traube; wörtlich, wie jemand eine Traube genommen und gebraten hat. Es gab auch einen grasigen Unterton dazu. Der Geschmack war eine andere Geschichte.
Weißer Tee, wenn er genau zur richtigen Zeit in der richtigen Temperatur gebrüht wird, nimmt natürliche Fruchtnoten an. Das Gleiche gilt für einige Blumen, besonders für die Malvenblüten, weshalb sie in einigen Earl Grey Mischungen enthalten sind. Kombinieren Sie diese beiden mit dem leichten Geschmack, der von den gefriergetrockneten Johannisbeeren verliehen wird, und es ergibt eine sehr pikante Tasse.
Wenn es einen Nachteil hat, ist es, dass es zu viel von einem guten-Sache-Syndrom leidet. Während sie keine widersprüchlichen Zutaten sind, sind sie ähnlich. Abgesehen von der Kornblume - hauptsächlich für Dekoration, nicht Geschmack - haben die anderen ähnliche Profile. Nicht mehr als zwei oder drei wären ausreichend gewesen.
Weißer Tee ist so leicht wie er ist, und Risiken, die über die Mischung hinausgehen, unterminieren den Basisgeschmack. Zum Glück ist dies eine Weiße Pfingstrose und daher stumpfer. Das heißt, für etwas ohne echte Traube ist es eine gute Mischung.

Besuchen Sie ESP Emporium für weitere Informationen über diesen Tee und vieles mehr aus ihrem umfangreichen Produktkatalog

Lassen Sie Ihren Kommentar