Review: Canton Tea Company Schwarze Perlen

Als ich zum ersten Mal schwarze Tees sah, die aus kleinen Perlen bestanden, war ich dafür. Denken Sie nur an die Bequemlichkeit, wenn Sie nach einem Tee suchen, um Platz zu nehmen. Leider probierte ich ein paar verschiedene Sorten und war einfach nicht so zufrieden mit den Aromen. Als ich jedoch sah, dass Canton Tea eine Auswahl ihrer schwarzen Perlen anbot, habe ich einfach die Chance genutzt, sie zu probieren, besonders, weil ich von der Qualität ihrer Angebote sehr angetan war. Und Junge war ich froh, dass ich hatte.
Die Perlen selbst sind ein unvergesslicher Anblick. Sie sind größer als jeder Pearl-Tee, den ich schon einmal gesehen habe, sei es grün oder schwarz. Diese Perlen haben ungefähr die Größe eines Marmors und haben wunderbare Farben von Dunkelgrün, Rot und Gold. Das Aroma ist sowohl malzig als auch fruchtig.
Ich verwendete zehn der Perlen in meiner Probe für eine 1200 ml Teekanne mit 200 Grad Wasser und einer steilen Zeit von 2 Minuten. Das resultierende Gebräu ist ein dunkles rötliches Braun mit einem süßen malzigen Aroma. Die erste Sache, die ich bemerkte, als ich einen Schluck nahm, war ein kühlender Minzgeschmack, der sich dann zu süßem Karamel zusammen mit den Aromen von Pfirsichen und Pflaumen entfaltet. Es gibt einen süßen anhaltenden Nachgeschmack.
Das ist ein wunderbarer Tee, auf den ich komplett verkauft bin. Bei $ 31,60 für ein 100g ist es ein bisschen teuer, aber es lohnt sich, etwas zu kaufen und etwas für ein besonderes Vergnügen. Besonders wenn man bedenkt, dass man die Blätter mehr als einmal steilen kann.

Schau das Video: Part 5 - Uncle Tom's Cabin Audiobook by Harriet Beecher Stowe (Chs 19-23)

Lassen Sie Ihren Kommentar