Review: Die einfache Blattdämmerung

Das Simple Leaf bietet 14 Teesorten aus Südasien, von denen die meisten aus weniger bekannten Teeanbaugebieten angeboten werden. Ihre Website ist sehr informativ und bietet detaillierte Informationen über die verschiedenen Anbaugebiete, Teesorten und Beschreibungen der Ländereien. Besonders interessant ist der Abschnitt "Hinter dem Becher", der nicht nur Details zur Teeproduktion, sondern auch Interviews mit den Teeproduzenten enthält. Die Website ermöglicht dem Kunden auch die Suche nach Tee "Stärke", mit delikaten, mild und fett als die drei verfügbaren Optionen. Dawn ist ein Bio-Schwarztee, der unter die Kategorie mild fällt.


Das trockene Blatt besteht aus langen, drahtigen schwarzen Blättern mit Spitzen. Der Tee hat einen leichten Schokoladenduft mit malzigen Untertönen. Um den Tee vorzubereiten, verwendete ich 1½ TL in kochendem Wasser, mit den empfohlenen 5 Minuten steil. Normalerweise genieße ich schwarzen Tee mit einer kürzeren Steilzeit (ca. 3 Minuten) und ich war etwas besorgt, dass der längere Steil ein übermächtiges Gebräu hervorbringen oder vielleicht bitter werden würde. Der Schnaps war ein tiefes Goldbraun und ich war nach meinem ersten Geschmack überrascht. Der Tee hatte ein schönes, sauberes Finish und war überhaupt nicht bitter oder zu stark. Der Geschmack des Tees war schokoladig und auch leicht fruchtig. Ich habe meiner Tasse keinen Süßstoff oder Sahne hinzugefügt, aber der Tee würde beide gut aushalten. Dies war ein sehr schöner Tee und ich würde es jedem empfehlen, der daran interessiert ist, einen leichten, aber befriedigenden schwarzen Tee zu probieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar