Review: Das einfache Blatt Tankha

Ich habe die Oolong Tees der Welt einige meiner Lieblingstees gefunden. Oolongs überraschen mich mit ihrer schieren Vielfalt, sanften Süße und den scheinbar endlosen Infusionen, die man von ihnen bekommen kann. Ich freute mich auf Simple Leafs Tankha und las ein bisschen darüber online, denn die Namen bei Simple Leaf sind für mich nicht besonders aufschlussreich. Sie beginnen damit, zu erwähnen, dass ein Tankha ein buddhistischer Wandteppich ist. Das bringt mich nicht in den Kern des Tees, aber ich habe angefangen, Simple Leafs Titel zu genießen, da es mich dazu bringt, ihre Website zu besuchen und mehr über den Tee zu erfahren. Ich habe auch gelernt, und das ist etwas weniger esoterische Informationen, dass die Blätter, die geerntet werden, um Tankha zu bilden, in Indien in einer Höhe von über 6000 Fuß von einem Darjeeling-Anwesen (genannt Phobsering) angebaut werden, das sich gerade in Bio-Organic umwandelt Status. Dieser Umstellungsprozess wird 2010 abgeschlossen sein (die Zertifizierungsprozesse dauern in der Regel mindestens drei Jahre).
Das getrocknete Blatt ist mild duftend, leicht kaffeefarben und offenblättrig. Ich erhitzte mein Teewasser auf fast 200 Grad für diesen Tee, aber lies ein paar Online-Rezensenten bei Simple Leaf, die vorschlagen, Wasser mit niedrigerer Temperatur zu verwenden, um noch mehr Süße im Tee hervorzubringen. Süß und duftend ist das, was du mit Tankha bekommst. Es ist köstlich süß, auf subtile, fast geißblattähnliche Weise, und der Tee brüht zu einer ziemlich blassen, karamellartigen Farbe. Die Süße ist fast blumig, fast zitrisch, aber auch nicht überwältigend, und es ist wunderbar angenehm. Ich habe diesen Tee sehr genossen! Es hat einen glatten, vollen Geschmack, keine Bisse, keine Bitterkeit, nichts unangenehm. Ich hatte drei gute Aufgüsse von diesem Tee und hätte wahrscheinlich noch einen bekommen, aber der dritte war schwächer und ich verlor die Fülle des Geschmacks, was für mich hauptsächlich mit dem gesunden süßen Geschmack des Tees zusammenhing.
Simple Leaf hat hier einen wirklich feinen Tee ausgesucht. Ich empfehle es wärmstens.

Lassen Sie Ihren Kommentar