Bewertung: California Tea House Tiramisu

Anscheinend wurde diese Mischung von California Tea House überarbeitet, also wenn Sie in der Vergangenheit etwas in der Form dieses Tees versucht haben, möchten Sie vielleicht diese Tiramisu Mischung wieder besuchen.
Eine rote Mischung auf Rooibos-Basis, reich an dunklen und weißen Schokoladenstücken und einem starken und angenehmen Duft von Kaffee und Alkohol. In der Tat, es gibt einen ziemlich definitiv Nachtisch-y und Tiramisu ähnlichen Geruch, der von der trockenen Mischung kommt, die weiter belebt wird, sobald das Eintauchen anfängt.
Ich benutzte einen gehäuften Teelöffel pro 8 Unzen frisch abgekochtes Wasser und ließ fünf Minuten zu steil. Da dies eine Dessertmischung ist, habe ich beschlossen, ein wenig Stevia hinzuzufügen, aber es war fast unnötig. Dieses Tisane füllt sich zu einem unglaublich süßen Leckerbissen eines Nachtischs, der einen völlig strukturellen Reichtum hat, der wirklich lecker schmeckt, außer lecker. Bold Geschmack gehören verschiedene Aromen von cremiger Vanille, eine feuchtwarme Art von Schokoladen-Kaffee-Güte, und eine Art von heißem Karamell Geschmack, die ziemlich umwerfend ist.
Ich habe diesen spaßigen und dekadenten Leckerbissen geliebt. Es ist übertrieben und ich konnte es nicht jede Nacht trinken, aber in jenen Nächten, in denen ich einen Topf auffüllte, würde ich schön sitzen!

Schau das Video: The Tea Show, Episode 22: California Tea House's Tiramisu Rooibos

Lassen Sie Ihren Kommentar