Bewertung: Art of Tea Kokos Kakao Pu-erh

"Diese einzigartige Mischung aus lockerem Bio-Pu-Erh mit Kakaonibs und Kokosnuss sorgt für einen weichen, runden, robusten und doch süßen Geschmack mit mildem Haselnuss-Finish." --- Kunst der Tee Website.
Diese Mischung gehörte zu den neuesten Proben, die ich von Teaviews erhielt. Ich hatte von dieser neuen Mischung von Art of Tea gehört, als sie das erste Mal auf Facebook und / oder Twitter auf den Markt gebracht wurde und ich wollte es unbedingt ausprobieren. Allerdings habe ich mich geweigert, es zu bestellen, bis ich meinen Vorrat an Zimtfeigen-Tee, der mein Liebling ist, trinken konnte. Wie auch immer, es ist irgendwie wie am Weihnachtsmorgen, wenn eine neue Lieferung von Proben ankommt. Es macht Spaß, das Paket aufzureißen und durch die Proben zu schauen. Es gibt immer mindestens 2-3 Samples, die ich unbedingt probieren möchte und diese war unter den Zuschauern!
Ich werde dir sagen, dass die trockene Mischung sehr nach deutschem Schokoladenkuchen (!) Und puerh riecht. Art of Tea listet die Zutaten in diesem als Organic Loose Leaf Pu-Erh Tee, Bio-Kakao Nibs, Bio-Kokosstücke und natürliche Aromen, Diese Mischung ist reichlich in Kokosraspeln und kleinen Kakaonibs. Ich folgte den vorgeschlagenen Brauparametern von Art of Tea und verwendete Wasser auf 195 Grad und eine 4-minütige Infusion. Wie man es von schwarzen puerh Blättern erwartet, hat dieser eine sehr dunkle Farbe aufgebrüht. Das Aroma, das von der vorbereiteten Tasse kommt, ist dem Aroma der trockenen Mischung insofern treu, als es völlig nach deutschem Schokoladenkuchen riecht, gefolgt von dem etwas seltsamen puerrischen Aroma. Es gibt viele Begriffe, die ich verwendet habe, um den Geschmack von puerh einschließlich barnyard-ish, erdig und seifig zu beschreiben. Dieser ist nicht harmlos, aber es ist sehr, sehr erdig und sogar leicht seifig. Der Gesamteindruck davon ist eine gemischte Tasche für mich, da ich nicht der größte Liebhaber von Puerh der Welt bin. Auf der einen Seite ist das Geschmacksprofil von Kakao und Kokosnuss erstaunlich. Es erinnert mich total an deutsche Schokoladenkuchen mit Haselnuss-Finish! Dieser Teil davon ist absolut genial - wie im Geschmacksprofil ein 9-10! Ich kann nicht anders, als zu hoffen, dass Art of Tea dieses Geschmacksprofil benutzt und es mit etwas ganz gewöhnlichem schwarzem Tee paart, weil es sowohl köstlich riecht als auch schmeckt. Auf der anderen Seite ist das Geschmacksprofil nicht voll genug, um das Puerh zu überdecken. Ich habe ein paar aromatisierte Puerh-Mischungen von einem anderen Anbieter, die sehr volle Geschmacksprofile verwenden, die meistens den Geschmack des Puerh selbst maskieren und ich liebe sie. Dieser sollte wahrscheinlich den Puerh ergänzen. Ich kann sehen, wie sie sich ergänzen würden - WENN du wirklich den Geschmack von puerh magst. Ich tendiere dazu, puerh eher zu tolerieren, als es zu mögen und einfach nur nicht zu mögen. Das hat das erstaunliche deutsche Schokoladenaroma und das köstliche Haselnuss-Finish, das mich immer wieder dazu auffordert, einen weiteren Schluck zu nehmen. Eine Sache, die ich an dieser Mischung bemerkt habe, ist, dass ich den Geschmack der Puerh viel besser vertragen habe, wenn es wärmer war. Das Puerh wurde stärker im Geschmack, als der Becher kühlte. Daher machte ich eine anschließende Zubereitung von diesem mit Wasser zu einem vollen Kochen gebracht und stecken mit der 4 min Infusionszeit. Ich benutzte auch ein bisschen weniger Blatt als ich, als ich die erste Tasse vorbereitete. Ich habe diese Brauparameter eher denen vorgezogen, die von Art of Tea vorgeschlagen wurden.
Insgesamt, so weit wie puerh Mischungen gehen, hat dieses eine erstaunliche Aroma-Profil. Ich bin mir sicher, dass die puerische Basis, die hier verwendet wird, von guter Qualität ist und alle, aber ich liebe Puerh einfach nicht so. Damit ich mich in den Rest des Weges verlieben kann, müsste das Geschmacksprofil ein wenig aufgepeppt oder mit einer anderen Teebasis verwendet werden. In der Tat bin ich auf meinen Knien und flehe die Leute von Art of Tea an, eine andere Version davon mit einer schwarzen Tee-Basis zu kreieren, da das Geschmacksprofil selbst (Kokosnuss, Kakao, Haselnuss) total lecker ist und ein erstaunliches Aroma hat. Außerdem würde ich es Leuten empfehlen, die Puerh wirklich mögen und einen aromatisierten probieren wollen. Wenn Sie Puerh mögen, sollten Sie auf jeden Fall dieses hier überprüfen.

Lieferantenalarm! Für eine große Auswahl an Grün-, Schwarz-, Weiß- und Oolong-Tees sowie Tee- und Teezubehör besuchen Sie bitte Art of Tea.

Schau das Video: Adventure 05 - The Return of Sherlock Holmes by Sir Arthur Conan Doyle

Lassen Sie Ihren Kommentar