Überprüfung: Yunnan Sourcing 2009 Yi Wu Da Qiu Feng

Zuallererst möchte ich einen Moment nehmen, um über meine Erfahrungen mit Scott bei Yunnan Sourcing zu sprechen. Es war das erste Mal, dass ich mich mit dieser Firma beschäftigte, und es ist schon eine lange Zeit her, dass ich bei eBay bestellt hatte, also hatte ich einige Fragen, die er prompt und geduldig beantwortete. Es war insgesamt eine wundervolle Kundenerfahrung, und wenn es irgendetwas gibt, was mich dazu bewegt, eine bestimmte Tee-Firma über die vielen anderen zu wählen, ist das oft ein großartiger Kundenservice. Als mein Paket ankam, war es ungefähr so ​​verbogen wie es sein konnte, aber alles war so vollständig mit Luftpolsterfolie bedeckt, dass selbst der verletzliche Gaiwan in tadellosem Zustand war.
Obwohl meine rohe Pu-Erh Erfahrung begrenzt ist, nahm Yunnan Sourcing eine Chance auf mich und warf ein paar Proben mit meiner Bestellung ein. Ich begann mit dieser 2009er Schönheit, einem rohen Pu-Erh Kuchen aus dem Dorf Da Qiu Feng, der aus wilden Lauben zwischen 80 und 100 Jahren gemacht wurde.
Ich bringe gerade mein neues rohes pu-erh yixing ein (nebenbei, wenn du nach yixing Teekannen suchst, ein wenig über wünschst, was du willst, und nicht zu wählerisch bist, empfehle ich dir, den nächsten zu besuchen Chinatown und gehen Sie auf Abenteuer), so war es keine schwierige Entscheidung, diesen Gong Fu Stil vorzubereiten. Ich füllte meine Teekanne zu etwa 1/3 mit den kleinen bis mittelgroßen, reich erdigen Blättern. Ich gab dann den Tee zwei 20-Sekunden-Waschungen mit kochendem Wasser.
Ich trank die Blätter ein drittes Mal für 20 Sekunden und saß da ​​und betrachtete diese gelb-goldene Infusion. Das Gebräu riecht so reich wie die Bohnenkrautblätter (immer ein gutes Zeichen). Der Geschmack ist voll, dick, reich, stark. Ein bisschen fruchtige Säure ergänzt das Kakao-Finish. Es ist eine gute, feste Tasse, aber nicht besonders einzigartig oder bewegend.
Mein zweiter steiler ist eine Büste. Wie ich es oft tat, vergaß ich, dass ich Tee machte, wanderte davon und sprintete zur Rettung des Tees, als der Timer um 20 Sekunden losging. Das bedeutet, dass der Tee für ungefähr 25 Sekunden wirklich gesessen hat, und obwohl er gut war, war er eindeutig ungefähr 5 Sekunden zu lang, was den fruchtigen Geruch dazu brachte, dass er nur ein kleines bisschen mehr als ich es vorziehen würde.
Die Stufen drei bis fünf verlasse ich jeweils für 20 Sekunden, und alle sind ausgezeichnet. Der dritte ist mein Favorit von allen - perfekt ausbalanciert und voller Geschmack. Mild, erdig und reich.
Sechs bis elf fange ich an, Zeit hinzuzufügen - ungefähr fünf Sekunden für jeden - und wieder sind sie solide und gut, langsam mit jeder Tasse weich werdend. Infusion elf Ich gehe für knapp eine Minute, und es ist auf der schwachen Seite, so für den zwölften und letzten Cup, lasse ich es für volle zwei Minuten. Die Blätter haben so lange gedauert, und dieser letzte Becher ist wieder fest, aber der Alkohol ist extrem mild geworden, und es ist klar, dass die Blätter bereit sind aufzugeben. Zwölf Tassen für ein kleines Stück Blatt ist einer der vielen Gründe, warum ich ein gutes Pu-Erh liebe.
Ich habe sicherlich meine Erfahrung mit diesem Pu-Erh genossen. Es war nicht bahnbrechend, atemberaubend oder hat mein Leben für immer verändert, aber es ist klar, dass Yunnan Sourcing weiß, was es tut, und ich bin mir sicher, dass es noch viel mehr zu bieten hat. Wie ich immer zu schätzen weiß, können Sie 25-Gramm-Proben die Pu-Erh Kuchen kaufen, so können Sie sich frei fühlen, einen Versuch zu versuchen, bevor Sie in eine riesige Menge Tee, die Sie nicht mögen, investieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar