Bewertung: TeaGschwendner China Fancy White Peony

Laut TeaGschwendner ist dies ein neuer chinesischer Weißer Tee aus der Provinz Fujian. Es wird durch das Pflücken der Knospe und des ersten Blattes Ende März oder Anfang April erzeugt. Ich war mir nicht sicher, was neu daran war, da es einer weißen Pfingstrose sehr ähnlich zu sein schien. Das Aroma der trockenen Blätter war auch nicht ungewöhnlich. Ich habe diesen Tee mit meinem Zarafina Teekocher auf einem kräftigen Weiß gemacht. Der Alkohol war hellgelb, hatte aber nicht allzu viel Aroma.
Der Geschmack dieses Tees war sehr subtil, fast zu subtil. Ich musste wirklich arbeiten, um die Blumen-, Kastanien- und Honignoten zu entdecken. Ich kann nicht sagen, dass es ein schlechter Tee war, aber es hat einfach nichts für mich getan. Für jemanden, der die Herausforderung mag, den Geschmack in einem Tee wie diesem zu finden, könnte es einen Versuch wert sein, aber für einen Gelegenheits-Teetrinker gibt es viel bessere Sorten zu haben. Ich liebe TeaGschwendner und dies ist der erste leicht negative Bericht, den ich ihnen gegeben habe. Ich würde diesen Tee wahrscheinlich nicht empfehlen.

Lassen Sie Ihren Kommentar