Review: Mighty Leaf Vanilleschote

Mighty Leafs Vanilla Bean Schwarztee ist wahrscheinlich das niedrigste Mighty Leaf Produkt, das ich bisher probiert habe. Während die meisten ihrer anderen Produkte anständig oder besser waren, war diese eine echte Enttäuschung. Zu Beginn hatte dieser Tee keinen Vanillegeschmack. Im Aroma der trockenen Blätter ist der vage Hauch von Vanille zu erkennen, aber beim Braten verschwindet dieser kleine Hauch von Aroma. Erschwerend kommt hinzu, dass der schwarze Tee, der als Basis diente, für mich fast ungenießbar war. Die Website von Mighty Leaf sagt, dass die Teeblätter eine Mischung aus China- und Ceylon-Tees sind, die für ihre aromatisierten Tees der Standard zu sein scheint. Ich habe noch nie ein besonders ungenießbares Element dieser Teebasis bemerkt, aber es war aus irgendeinem Grund heute besonders unangenehm. Nach nur drei Minuten Einweichzeit war der Tee rauchig, schwer und bitter im Geschmack, ohne die geringste Spur eines süßen Vanilleelements. Ich fügte Milch und Zucker hinzu, um den Tee etwas glatter zu machen, und hoffentlich entlockte ich den Vanillearomen, die sich in den Blättern versteckten ... kein Glück. Am Ende musste ich noch viel Milch und Zucker hinzufügen, um den Tee noch schmackhafter zu machen, aber es gab immer noch keine Anzeichen von Vanille und der Tee kam immer noch nicht an etwas Lobendes heran. Dies ist definitiv nicht etwas, was ich empfehlen würde. Es gibt viel bessere Vanilletees da draußen, und ich bin immer noch verwirrt, wie ein relativ einfacher aromatisierter Tee so falsch gehen könnte.

Sonderangebot! Für eine begrenzte Zeit bietet Mighty Leaf tiefe Rabatte auf ihre Produktlinie. Wenn Sie daran interessiert sind, diesen Tee oder andere von Mighty Leaf zu kaufen, dann klicken Sie bitte auf diesen Link: Mighty Leaf on Sale Today!

Lassen Sie Ihren Kommentar