Bewertung: Kalahari Chocolatte Matcha Mint

"Wir haben Sencha-Grüntee mit Matcha-Grüntee kombiniert. Wir mischen ihn mit sattem, dunklem Kakao und gleichen ihn dann mit der tiefen Kühle der Pfefferminze aus, um diese süße, nachgiebige, natürliche Tasse herzustellen." --- Kalahari Webseite.
Obwohl ich kein Fan von einfachen grünen Tees bin, versuche ich aufgrund der möglichen gesundheitlichen Vorteile regelmäßig einige aromatisierte Tees zu konsumieren. Ich bin immer auf der Suche nach einer neuen geschmackvollen Mischung, um zu versuchen und da diese Mischung sowohl eine Schokoladen- als auch eine Minz-Erfahrung verspricht, bin ich ein wahrer Fan. Kalahari listet die Zutaten als Bio-Sencha-Grüntee, Bio-Pfefferminze, Bio-Matcha-Grüntee, Bio-Dunkel gerösteter Kakao und Bio-Schokoladengeschmack auf.
Ich tauchte die umweltfreundliche Tasche in Wasser ein, das für vier Minuten kurz vor dem Kochen abgeschnitten wurde. Die trockene Tüte bot ein sehr angenehmes Aroma, das auf eine schöne Schokoladen-Minz-Tasse hinwies. Diese Mischung ist eigentlich sehr lecker. Ihre Geschmacksnerven werden zuerst von der Pfefferminze begrüßt und dann gibt es einen schönen Nachgeschmack dunkler Schokolade. Das Interessante daran ist, dass, während es abgekühlt ist, und trotz einiger ziemlich starker Aromen, ich immer noch in der Lage bin, die Grünteebasis zu schmecken. Obwohl ich kein Fan von der pflanzlichen Beschaffenheit bestimmter grüner Tees bin, ist dies subtil - und doch da. Ich habe es tatsächlich genossen, mit dem Geschmack des grünen Tees zu flirten, während ich meine Tasse leergetrunken habe und obwohl der grüne Tee Sencha war.
Das ist zwar nicht der beste grüne Tee auf dem Markt (ich mag Rockin Moroccan Mint von The Necessiteas), aber es ist der beste, den ich je getrunken habe. Es ist schön ausgewogen und bietet genug von einem Dessert-ähnliche Erfahrung, um ein mildes Schokoladen-Verlangen zu befriedigen. Daher würde ich das für Leute empfehlen, die den Komfort von abgepackten Tees benötigen.

Lassen Sie Ihren Kommentar