Review: Für den ganzen Tee in China von Sarah Rose

Im Laufe der Jahre habe ich eine ziemlich große Sammlung von Teebüchern gesammelt. Die Teepflanze und wie sie heute in unserem Leben war, erstaunt mich immer wieder. Sie enthalten jedoch alle die gleichen Listen von Fakten und Zahlen zum größten Teil. Ich war fasziniert von For All The Tea in China von Sarah Rose, weil es ein bisschen eine andere Straße braucht. Es ist eine historische Erzählung, wie Robert Fortune Tee aus China geschmuggelt und den Lauf der Weltgeschichte für immer verändert hat. Ich habe Teile dieser Geschichte bekommen, aber nie so detailliert. Dieses Buch ist ansprechend und sehr gut geschrieben. Ich konnte es nicht ablegen. Es ist offensichtlich, dass eine enorme Menge an Forschung in dieses Buch investiert wurde. Es ist sachlich, ohne durch Informationsüberflutung festgefahren zu sein. Hier ist für jeden etwas dabei, auch wenn sie sich nicht besonders für Tee interessieren. Wer liebt Spionage und Abenteuer nicht? Fügen Sie Tee zu der Mischung hinzu und ich bin dabei. Ich hatte das Vergnügen, Sarah bei Barnes & Nobel zu lesen zu sehen und sie hat sicherlich einen Weg mit Worten. Ich würde dieses Buch definitiv empfehlen.

Schau das Video: OMG!! CLONE A WILLY?? - NOT CLICKBAIT - Still Includes an Actual Nail Tutorial

Lassen Sie Ihren Kommentar