Review: Sensationeller Tee Yunnan Pu Erh

Laut der Website der Sensational Teas stammt dieser Pu Erh aus den Bergen der chinesischen Provinz Yunnan, wo einheimische lokale Bäume mit den alten Teepflanzen vermischt werden, um den Duft und Geschmack des Endprodukts zu verbessern und mindestens ein Jahr alt zu werden.
Ich lerne immer noch Pu erhs. Ich habe eine Menge Abwechslung versucht und fange an, diese ungewöhnliche Kategorie von fermentiertem Tee in den Griff zu bekommen. Dieser kommt in Form eines losen Blatts, etwas, das Neophyten wie mir gefällt, da es das Messen einfacher macht, im Gegensatz zum Absplittern von Bits von einem festen geformten Block. Die Beschreibung seiner Herstellung ist nicht detailliert, aber führt mich zu der Annahme, dass dies ein rohes Pu Erh sein kann.
Trocken, die Blätter sind auf der kleinen Seite und ein dunkles, erdiges Braun. Das Aroma ist erdig und kelzig, oder, genauer gesagt, es riecht sehr nach dem Dulse (getrocknete Purpuralge), den ich als Kind gegessen habe.
Ich maß einen Teelöffel der trockenen Blätter in einen Eintopf-Glastopf, spülte die Blätter mit kochendem Wasser aus, um die Blätter zu öffnen, füllte den Topf wieder auf und ließ ihn vier Minuten lang ziehen. Das Ergebnis war ein dunkelkupferfarbener Schnaps mit einem rauchigen, erdigen Aroma, der mich daran erinnerte, dass ich am frühen Herbstmorgen in den Wäldern von Maine spazieren gehen musste, wenn die Blattform tief ist und alles von schmelzendem Frost durchnässt ist. Der Geschmack war vertraut; wahre pu erh-feuchte Erde, Rauch, mit Anklängen von schwarzem Pfeffer, nassem Holz und gehärtetem Leder. Während ich viel von der versprochenen "natürlichen Süße" nicht bemerkte, war der Geschmack tief und schön komplex.
Ein zweiter Steil von fünf Minuten gab mir eine Tasse, die in jeder Hinsicht der ersten gleich war, aber jetzt mit ein bisschen dieser Süße, die vorher fehlte. Ich kenne einige Leute, die zweimal die Blätter waschen, bevor sie ein Pu Erh machen, und vielleicht zeigt dies, warum. Nicht nur ist die Süße, eine holzige, rauchige Art von süß, dort, aber es bleibt stark in einem dauerhaften Ende zwischen Schlückchen.
Ein dritter steile von sechs Minuten gibt einen anderen befriedigenden, süßen und erdigen Becher auf, obwohl er sowohl in Farbe als auch Charakter wesentlich heller ist.
Insgesamt ist dies ein anständiger Pu Erh, der viel Geschmack und Genuss bietet! Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Schritte machen, um das Beste daraus zu machen. Empfohlen.

Lassen Sie Ihren Kommentar