Bewertung: JING Tee Okayti Estate Darjeeling Tresor Schwarzer Tee

Der Okayti Estate Darjeeling Tresor Schwarzer Tee von JING ist einer der feinsten und hochwertigsten Tees, die ich je gekostet habe.
Die trockenen Blätter, die Flaum haben, die ich nur auf weißen Teeknospen gesehen habe, sind grüne, braune und goldene Stränge mit dem zarten und schwachen Duft von Kakao. Die Zugabe von Wasser ergibt ein leichtes pflanzliches Aroma und goldenen Alkohol mit einem Geruch, den ich nicht platzieren kann und den ich normalerweise nicht mit Tee assoziiere.
Der Tee ist unglaublich vollmundig und hat einen der geschmeidigsten Geschmäcker, die ich je erlebt habe. Die JING-Website identifiziert es als muscatel. Es gibt eine völlige Abwesenheit von Bitterkeit oder Adstringenz. Gewöhnlich genieße ich schwarze Tees mit Sahne, aber dieser Nektar hat mich als zu gut befunden, um ihn zu verunreinigen. Dies ist der erste Tee, den ich lieber mag (obwohl er auch fantastisch mit Sahne war).
Ich tauchte diese Blätter zweimal auf und bekam beide Male eine perfekte Tasse Tee. Ich genoss die erste Tasse ein bisschen mehr, da sie einen größeren Körper hatte. In beiden Fällen tränkte ich drei Minuten lang einen Teelöffel Tee in acht Unzen Wasser.
Worte machen diesen Tealeven keine Gerechtigkeit. Okayti Estate Darjeeling Der Tresor Black Tea ist eine transformierende Erfahrung und ein Tee, an den Sie glauben müssen.

Lassen Sie Ihren Kommentar