Bewertung: Tea Palace White Peony mit rosa Rosenknospen

"Weißer Tee ist der seltenste Tee der Welt, da er nur für ein paar Wochen in einem Jahr geerntet werden kann. Authentischer weißer Tee wird nur in der Provinz Fujian in China angebaut. Hergestellt wird er aus einer speziellen Teepflanzensorte sowie einer besonderen Verarbeitungsmethode, die kleine silbrige Haare auf den Blättern und Knospen aufzieht. Weißer Tee hat in letzter Zeit eine zunehmende Beliebtheit erfahren und verfügt über gut dokumentierte antioxidative und entgiftende Vorteile. Tea Palace ist einer der wenigen Anbieter von authentischem Weißem Tee in Großbritannien. "-Tea Palace Website.
Weißer Pfingstrosetee, oder Dai Mudan, ist ein weißer Tee, aber nicht weiß, eher ein dunkelgrünes Blatt, leicht gefaltet. Tea Palace kombiniert diesen attraktiven Tee mit ganzen, rosa, organischen Rosenknospen zu einer sehr schönen Mischung, die stark nach Rosen riecht, mit minzigen, leicht holzigen Untertönen.
Ich infundierte einen großzügigen Teelöffel voll Wasser in einer Tasse Wasser drei Minuten lang. Die resultierende Flüssigkeit war ein klarer, funkelnder Bernstein mit einem berauschenden, sehr natürlichen Rosenduft. Der Geschmack des weißen Tees ist nicht maskiert, sondern kommt gut, weich, geschmeidig, schön abgerundet auf der Zunge, mit einem Hauch Fettigkeit, wahrscheinlich von den Rosenknospen. Sommer in einer Tasse, könnte man sagen, genau richtig für einen Nachmittag mit einem Buch oder, noch besser, wenn draußen ein wenig Schnee liegt und die Rosen längst weg sind. Sehr empfehlenswert.

Lassen Sie Ihren Kommentar