Baratza Sette 270 gegen 270W Espressomühle

Die Baratza Sette 270 und 270W sind extrem preisgünstige Espresso-Mühlen mit Features wie fast Null Bodenretention und mahlen nach Gewicht mit Ihrem Siebträger. Viele Leute möchten wissen, wie diese kompakte Kegelschleifmaschinen-Serie mit der teureren und prestigeträchtigeren Flachgrat-Konkurrenz verglichen wird (und wie sie sich vergleichen). Wir werden uns darauf einlassen und die Stärken beider Gratarten beschreiben.

Die kompakte kommerzielle Flachgrindermühlen-Kategorie ist durch Modelle wie Eureka Atom, Compak E5 und Profitec T64, um nur einige zu nennen, viel aufregender geworden. Da diese Mühlen ein ähnliches Geschmacksprofil aufweisen, wird in diesem Post ein etablierter kommerzieller Künstler als Bezugspunkt zum Vergleich mit dem Sette verwendet. Der Baratza Forte AP und sein Vario-Bruder sind im Laufe der Jahre einer Vielzahl von Blindtests unterzogen worden, was ihre Becherqualität auf Augenhöhe mit der etablierten Palette von 64-mm-Flachgrindermühlen bringt. Ein anderer Grund, warum ich den Forte für diesen Vergleich gewählt habe, war, dass er konstante Schüsse mit einer einzigen Dosierung abgibt (was mir erlaubte, schnelle Anpassungen vorzunehmen).

Der Schleifprozess

Das Clive-Team mag die Idee der Settle 270W-Grind-Funktion und wir lieben die stufenlose Einstellung ist unendlich und sofort. Als mein erster Schuss 34 Sekunden dauerte, brachte das Bewegen der Mikroeinstellung von C auf F (einige finden diesen Referenzpunkt einfacher als Zahlen) die nächste Schusszeit auf meine gewünschten 30 Sekunden herunter.

Fans von Einzeldosierung werden das Standardmodell 270 lieben, und das zeitgesteuerte Schleifen ermöglicht eine solide Wiederholbarkeit, insbesondere beim Schleifen gegen Tropf. Aber der verbesserte Siebträgerhalter und die Wiegefunktion sind das erste Design, bei dem ich den Siebträger tatsächlich loslassen kann und darauf vertraue, dass die Dosis genau stimmt und direkt in die Mitte des Korbes dosiert wird (sogar mit einer weniger üblichen 53 mm Siebträgergröße). Als langjähriger Fan von Einzeldosierungen fand ich den 270W bemerkenswert intuitiv und ein Kinderspiel, um für das Clive-Team zu schießen. Leider fanden wir die 270W-Dosen ziemlich inkonsistent. Es hielt häufig eine Dosis an und sagte, es habe das richtige Gewicht erreicht. Aber bei der Inspektion wäre es tatsächlich ein paar Gramm zu kurz gekommen.

Mit der Norm 270 würde ich ungefähr 20 Gramm erreichen, indem ich die Schleifzeit auf 5 Sekunden setze. Zusätzlich zu dem verbesserten Siebträgerhalter gibt das Modell der Serie 270 den Kaffee viel sauberer in den Korb, und ich habe Espresso-Schüsse als einheitlicher und sogar in dem bodenlosen Siebträger gefunden. Fast keine Vorbereitung des Kaffeebetts ist erforderlich. Einfach den Siebträger auf eine Stampfmatte klopfen und ein Tampon geben. Der einzige Nachteil dieser enormen Geschwindigkeit ist der Klang. Haushalte mit leichten Schlägen können das Sette zu laut finden. In diesem Fall haben wir andere Optionen wie das fast lautlose Eureka Atom.

Unsere Empfehlung

Die Sette 270W ist eine großartige Idee auf dem Papier. Wir verbringen viel Zeit damit, die Wichtigkeit der gewichtsbasierten Dosierung mit Espresso-Mühlen zu betonen, also klingt ein Mahlwerk, das es für Sie tut, wie ein Traum. Da diese Funktionalität nicht ganz wie geplant funktioniert, empfehlen wir unseren Kunden den Standard Sette 270.

Schau das Video: Baratza Sette 270 bei tidaka 3/4 - Erster Probelauf

Lassen Sie Ihren Kommentar