Wie man Bambusholzkohle benutzt

Bambusholzkohle, du hast davon gehört, du hast von den großartigen Dingen gehört, die es tun kann. Aber wirklich, funktioniert es? Ich denke schon. Ich bin mir nicht 100% ig sicher, aber ich erlaubte mehreren Leuten, mein "Bambuswasser" und den damit gebrauten Tee zusammen mit normalem Leitungswasser aus Chicago zu probieren und die Ergebnisse waren positiv. Ich habe keine wissenschaftlichen Beweise, und ich brauche keine - ich mag es, es schmeckt gut, und ich werde es benutzen - und das ist genug für mich (wollen Sie technische? Lesen Sie das).

Wenn du daran interessiert bist, Bambuskohle herzustellen, hat Pyro Energen diese hübsche Anleitung zusammengestellt, um deine eigenen zu Hause zu machen, mit Bambusstäbchen dazu !: //www.pyroenergen.com/articles/how-to-make-bamboo- Kohle

Die Idee hinter Bambuskohle und jeder Kohle ist die Tatsache, dass es extrem porös ist und Verunreinigungen in Wasser absorbiert. Es ist wirklich nicht "filtern" Wasser, wenn Sie einen Stock in das Wasser setzen, um das Wasser zu filtern, muss das Wasser durch granulierte Holzkohle oder ein anderes Medium passieren (so funktionieren Brita Filter).

Sobald Sie Bambuskohle erhalten haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sterilisieren Sie die Bambuskohle, indem Sie sie für 10 Minuten in Wasser kochen.
  2. Lassen Sie die Holzkohle 24 Stunden trocknen.
  3. Tränken Sie es 24 Stunden in Ihrem Teewasser und verwenden Sie dann das Wasser, um Tee zu brühen.
  4. Nach ungefähr einem Monat die Holzkohle aufkochen, trocknen und dann erneut verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar